Nachbarschaftschor „Kanal & Lieder“: „Unsere Tenöre sind eigentlich Tenoritas“

Sebastian Grundke, Wilhelmsburg. Es fehlen Männer. Solche, die auch singen können, am besten Tenor und Bass. „Jeder, der mitsingen möchte, kann vorbeikommen“, sagt Eike Kirbschus-Dillmann, Sopransängerin und Notenwartin des Wilhelmsburger Nachbarschaftschors „Kanal & Lieder“. „Niemand...

Bio-Gemüse aus eigener Herstellung

Wilhelmsburger Initiative „Solawi Superschmelz“ hat bereits 600 Mitglieder Ch. v. Savigny, Wilhelmsburg. Kartoffeln und Möhren vom eigenen Acker, Mangold, Kürbis und Salat frisch aus dem Garten: Was für viele Städter wohl für immer ein Traum bleiben...

Lachen mit „König Knop“ und dem „Kaiser“

René Dan, St. Pauli Ob Jürgen Klopp, Jogi Löw oder Franz Beckenbauer: Kaum ein Fußballtrainer, den Matze Knop nicht parodiert. Doch jetzt wendet sich der Comedian der Gesellschaftskritik zu. Seine Analyse: „Durch unser Volk zieht...

Ehemaligentreffen in der Nelson-Mandela-Schule (ehemals Gesamtschule Kirchdorf)

WILHELMSBURG. Am Freitag, 7. Februar, findet in der Nelson-Mandela-Schule – ehemals Gesamtschule Kirchdorf – von 19 bis 22 Uhr wieder das traditionelle Ehemaligentreffen in der Aula, Neuenfelder Straße 106, statt. Eingeladen sind alle ehemaligen Schülerinnen...

Liebeserklärung an die kubanische Lebensfreude – The Bar at Buena Vista: Hommage an Musik...

Heinrich Sierke, Hamburg In ihren Stimmen und Erinnerungen glimmt das Feuer längst vergangener Tage: Die „Grandfathers of Cuban Music“ lassen mit ihrem musikalischen Zauber das Havanna der 1940er- und 1950er-Jahre aufleben. Weltweit haben die legendären...

Klasse 4b der Grundschule Rotenhäuser Damm nimmt zusammen mit NDR-Experten ein Hörspiel auf

Sebastian Grundke, Wilhelmsburg. Es ist etwa 9.45 Uhr und Florian Jacobsen braucht eine Schwimmbadwiese. So sieht es das Skript vor, das die 4b der Grundschule Rotenhäuser Damm gemeinsam mit dem Medienpädagogen vom Norddeutschen Rundfunk...

Ein Brunnen für den „gelehrten Bürgermeister“ – Carl Heinrich Caspar Behn gilt als...

REINHARD SCHWARZ, HAMBURG-WEST Eine Halbnackte erinnert an einen Altonaer Bürgermeister? Tatsächlich: die Ozeanide, eine Figur aus der griechischen Mythologie, erinnert an den einstigen Altonaer Bürgermeister Carl Heinrich Caspar Behn (1799-1853). An der Behnstraße, Ecke Königstraße steht...

Strenge Liebeslieder, zart gehaucht – Viele Künstler beim Kabarett-Fest in Alma Hoppes Lustspielhaus...

René Dan, Hamburg Ob Ilja Richter, Florian Schroeder oder Django Asül: Hochkarätige Künstler gratulieren Alma Hoppes Lustspielhaus im Rahmen des Kabarett-Festes 2020 zum 26. Geburtstag (siehe Infotext). Das Elbe Wochenblatt verlost drei Mal zwei Karten...

Arbeit in luftiger Höhe

Ein Beitrag von Wochenblatt-Leser Karl Grobelny aus Kirchdorf-Süd WILHELMSBURG. Am 22./23. Januar wurde auf dem Gelände der Schule Stübenhofer Weg in Kirchdorf-Süd von einem Knaack-Autokran ein Baustellen-Kran aufgebaut. Der Blick aus dem Fenster war so...

Der wilde Sound der 70er-Jahre

Sabine Langner, Wilhelmsburg. Menschen, die die 50 überschritten haben, geraten bei Namen wie Grünspan, Gibi, Sounds, Airport oder Renaissance Club ins Schwärmen. Jede Woche wurde dort getanzt und gefeiert. Diesen Sound von FlowerPower, Freiheit...