Infrarotkamera zählt Radfahrer

Sebastian Grundke, Wilhelmsburg. Big Brother auf der Elbinsel? In Wilhelmsburg hängen neuerdings an einigen Laternenpfählen, zum Beispiel an der Otto-Brenner-Straße neben der Haltestelle Museum Elbinsel, kleine Kästen, die wie Kameras aussehen. Was hat es damit...

Leseratten helfen ihrer Buchhandlung

Wochenblatt-Leser Oliver Domzalski plädiert für solidarische Büchergutscheine – jetzt bezahlen, später einlösen S. Borstel, Hamburg-Süd. Oliver Domzalski aus Neugraben macht sich Sorgen: Der selbständige Lektor fürchtet, dass seine Lieblingsbuchhandlung die Coronakrise nicht übersteht. Dabei hält...

Nachbarn helfen beim Einkaufen – ein Überblick für den Hamburger Süden

S. Borstel, Hamburg-Süd. Das Coronavirus hat uns im Griff. Viele Menschen, besonders Senioren, sind jetzt auf Unterstützung angewiesen – etwa beim Einkaufen. Hier ist die Nachbarschaft gefordert. Und tatsächlich wird vielerorts Hilfe angeboten. Ein Überblick. Harburg – Melissa...

„Hamburger Corona Soforthilfe“ gestartet

Olaf Zimmermann, Hamburg. Die Situation hat sich wenig verändert: Das öffentlichen Leben in Hamburg ist weiter komplett lahmgelegt. Die Zahl der mit dem Coronavirus Infizierten steigt rasant, sie liegt bereits bei mehr als 2.200. Neun...

Abitur-Prüfungen starten am 21. April

Trotz Coronakrise sollen in allen Bundesländern, auch in Hamburg, die Abiturprüfungen stattfinden. Der Beginn der schriftlichen Prüfungen wird wie in Schleswig-Holstein auf den 21. April verschoben werden. Laut Schulbehörde sollen drei Mal soviele Nachschreibetermine...

Orientierungshilfe in Entscheidungsprozessen und Alltagsentscheidungen

Aufgrund der Corona-Pandemie sind ab dem 16.03.2020 bis auf weiteres alle offenen Treffpunkte und alle Begegnungsstätten inklusive Gruppen an allen Standorten der Hanse-Betreuung geschlossen. Die Hanse-Betreuung gemeinnützige GmbH möchte Sie auch in dieser durch Einschränkungen...

Telefonaktion zum Corona-Virus

Wie schütze ich mich und andere? Experten der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung beraten am 26. März von 14 bis 16 Uhr Birgit Malchow, Hamburg/Berlin. Das Corona-Virus stellt unseren Alltag auf den Kopf und verunsichert viele Menschen. Es...

Corona: Wie funktioniert der Alltag?

Sebastian Grundke, Wilhelmsburg. Auf dem Markt auf dem Stübenplatz fehlen an diesem Sonnabend im März die Stände mit Kleidern und Klamotten. Sie machen normalerweise etwa die Hälfte des Marktes aus. Doch angesichts der Coronakrise gibt’s...

So leiden die kleinen Firmen im Hamburger Süden

Gaby Pöpleu, Hamburg-Süd. Die Bundesregierung verspricht: Durch die Coronakrise soll kein Unternehmen pleite gehen. Dafür gibt es günstige Kredite, Steuerstundungen, Kurzarbeitergeld. Doch was ist mit den vielen kleinen Unternehmen, Ein-Mann-Betrieben, Künstlern, Einzelhandwerkern, Wirten, Freiberuflern, ohne...

Nachbarschaftshilfe: Gemeinsam gegen die Krise

Sabine Langner, Hamburg-Süd. Die Coronakrise hat eine Welle der Hilfsbereitschaft und Solidarität entstehen lassen. Überall bieten Menschen ehrenamtliche Hilfe für Bedürftige an. Eine der ersten in Harburg war Melissa Welbhoff. Die 38-jährige junge Mutter ist gerade in...