12-jähriger Mischlingsrüde auf der Veddel ausgesetzt

Gaby Pöpleu, Veddel. Soviel Grausamkeit soll nach dem Willen des Hamburger Tierschutzvereins HTV nicht ungestraft bleiben: In der Peutestraße wurde ein betagter Mischlingsrüde aufgelesen – mit einem offenen Tumor im Nacken. HTV-Tierärztin Larissa Hofmann...

Wie der Chor der „Inseldeerns“ durch die Corona-Pandemie kommt

Ch. v. Savigny, Wilhelmsburg. Spätestens nach drei oder vier Wochen habe auch ihr etwas Entscheidendes gefehlt, sagt Kristina Bischoff, Chorleiterin der „Inseldeerns“. „Eine Probe heißt nicht nur, dass man miteinander singt“, erzählt Bischoff, die...

Grünes Licht für die A26 Ost

Olaf Zimmermann, Hamburg-Süd. Die A26 Ost soll gebaut werden. Darauf haben sich SPD und Grüne bei den Koalitionsverhandlungen verständigt. Für Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) ist die ehemals Hafenquerspange genannte gut neun Kilometer lange Strecke „ein...

Stadtmuseum Harburg sucht Zeitzeugnisse und Fotos zur Corona-Krise in Harburg

AMH/Siegmund Borstel, Hamburg-Süd. Das Corona-Virus hat das Alltagsleben einschneidend und unmittelbar verändert, auch in Harburg. Wie blicken wir in Zukunft auf diese Zeit zurück? Damit kommende Generationen sich einen lebendigen Eindruck vom Alltag in...

Autokino in Moorburg

Erste Vorstellung war sofort ausgebucht – nächster Termin: Freitag, 29. Mai, 22 Uhr Olaf Zimmermann, Moorburg. Was haben die Trabrennbahn in Bahrenfeld, das Heiligengeistfeld und der Grandplatz am Moorburger Elbdeich gemeinsam? An allen drei Orten...

Neustart nach dem Lockdown

Niels Kreller, Hamburg-Süd. Seit gut zwei Wochen haben viele Geschäfte wieder geöffnet. Überall gelten strenge Hygiene- und Abstandsregeln. So soll eine zweite Ausbreitungswelle des Corona-Virus verhindert werden. Wie hat der Handel im Hamburger Süden...

Feste feiern

Neues vom Nachbarn – Wochenblatt Kolumne von Oliver Lück Eine Erinnerung an eine Begegnung im ICE nach Basel: Das Bordrestaurant war voll besetzt. An einem der Tische kamen ein polnisches Pärchen aus Danzig, ein Schwede...

Wohnprojekt Fährstraße 115 in Gefahr: Stadt will Vorkaufsrecht nutzen

Ch. v. Savigny, Wilhelmsburg. Den Bewohnern des Eckhauses Fährstraße/Hafenrandstraße muss die Nachricht der Umweltbehörde vorgekommen sein wie ein ganz schlechter Aprilscherz. „Die Idee, das Haus abzureißen, ohne das eine konkrete Planung für das weitere Vorgehen...

Aktion „Hamburg blüht auf“: In den Bücherhallen Kirchdorf und Wilhelmsburg gibt’s kostenlose Samentüten

Siegmund Borstel, Wilhelmsburg. Ambitionierte Hobby-Gärtner und engagierte Guerilla-Gärtner aufgepasst: Tausende Samentütchen mit einer Mischung aus regionalem Saatgut können kostenlos in den Bücherhallen Kirchdorf, Wilhelm-Strauß-Weg 2, und Wilhelmsburg, Vogelhüttendeich 45, abgeholt werden. Ringelblume, Rittersporn, Klatschmohn und...

Neue Heimat für die Towers – Wettbewerb „Quartierssporthaus Wilhelmsburg“ entschieden

Olaf Zimmermann, Wilhelmsburg. Die Hamburg Towers haben große Pläne. Der Club möchte zu einem Wilhelmsburger Breitensportverein mit 5.000 Mitgliedern werden – mit vielen weiteren Sportangeboten neben Basketball und Cheerdance. Dafür wird im Rathausviertel mit dem...