Fischbeker Reethen: Kritk vom BUND

Streit um die zwischen IBA und Behörden abgestimmten Ausgleichsmaßnahmen – BUND: Alles andere als vorbildlich Olaf Zimmermann, Süderelbe In den Fischbeker Reethen sollen 2.300 Wohnungen entstehen. Ein massiver Eingriff in geschützte Biotope. Projektentwickler IBA Hamburg hat Ausgleichsmaßnahmen erarbeiten...

Heizpilze sollen vorerst erlaubt werden

Corona-Pandemie: Zahl der Infizierten steigt – Hochstapler versprechen Fernheilung Olaf Zimmermann, Hamburg-Süd Das Corona-Virus ist weiter auf dem Vormarsch, in Hamburg stärker als im Bundesdurchschnitt. Am Wochenende gab es besonders auf St. Pauli und in...

Jubilar hält Kurs, auch auf unruhiger See

Jürgen Müller: Seit 25 Jahren Anzeigenleiter beim Elbe Wochenblatt René Dan, Harburg Das hatte er nicht geahnt: Zwar holte Jürgen Müller als Harburger Jung’ gerne das „Süderelbe Wochenblatt“ aus dem elterlichen Briefkasten und las...

Halbmast

Neues vom Nachbarn – Wochenblatt Kolumne von Oliver Lück Immer, wenn er die drei Flaggen am Mast vor seinem Wohnwagen hisst, schaut ihm der Husumer zu, sagt er. Er hat das im Gefühl. Er spürt...

Wenn der Pieper sich meldet, geht’s los

Freiwillige Feuerwehr Fischbek: Gut 50 Einsätze im Jahr, 33 aktive Mitglieder und keine Nachwuchssorgen Wolfgang Wittenburg, Süderelbe Sonntag, 6.30 Uhr: Marc Ritzkat (35) aus Fischbek ist mit Frau und Kindern zur Taufe des Kindes eines guten...

Größtes Drohnen-Ballett Deutschlands an den St. Pauli Landungsbrücken

EW - HAMBURG. Am letzten Abend des Reeperbahn Festivals wurden die Besucher noch einmal ganz besonders überrascht. Zusammen erlebten sie am 19. September die bisher größte je in Deutschland gezeigte Drohnen-Show. Insgesamt 150 mit LED-Technik...

„Einige Bewohner wirken aktuell sensibler und empfindlicher“

Interview mit vhw-Sprecherin Katharina Groß Wolfgang Wittenburg, Süderelbe Im Wochenblatt-Gespräch beantwortet vhw-Sprecherin Katharina Groß Fragen zum Thema Corona. Wie wurde die Corona-Situation bislang überstanden? „Unsere Häuser sind bis zum heutigen Tag glücklicherweise von der Pandemie weitgehend verschont...

Direkte persönliche Kontakte fehlen

So lebt es sich in Corona-Zeiten in einer Seniorenresidenz – Bewohner Horst K. Drägerhof (86) berichtet Wolfgang Wittenburg, Süderelbe Welche Veränderungen hat die Corona-Pandemie in Altenheimen bewirkt? Wie greift das Virus in tägliche Abläufe ein? Horst...

Von Harburg nach Sevilla per Rad

Savas Coban brauchte für seine 3.247 Kilometer-Tour 32 Tage Sabine Langner, Hamburg-Süd Die Lippen sind aufgesprungen, Haut ist verbrannt, jede Zelle des Körpers schreit nach Wasser. Aber es gibt kein Wasser mehr. Die sieben Liter Tagesration...

Im Schatten

Unser erstes Treffen lag 15 Jahre zurück. Damals lernten wir uns für eine Magazin- Geschichte kennen – er, der Flüchtling, und ich, der Journalist. Doch dass er nun noch immer in Deutschland ist, erscheint fast...