Leserbrief

Bürgerbeteiligung- Fluch oder Segen„Ach die da oben machen ja eh was sie wollen“, hört man oft in Gesprächen mit den Bürger*Innen in Harburg.Aber ist...

„Mal sehen, wie lange meine Kraft reicht“

Seit Jahresbeginn hat Karsten Schölermann das Sagen im Harburger Musikclub Stellwerk im Harburger Fernbahnhof. Zusammen mit Nandor Olah kämpft Schölermann, gleichzeitig Geschäftsführer des Knust...

Schlaflos in Rönneburg

Von Sabine Langner.Die Nerven liegen blank bei Christine Kraft. Ein Leben lang träumte die 55-Jährige davon, mit ihrer Familie in einem eigenen Häuschen zu...

Schließt das Stellwerk zum Jahresende?

Dem im Harburger Fernbahnhof beheimateten Musikclub Stellwerk droht das Aus. „Seit fast drei Jahren haben wir mit Nachbarschaftsproblemen mit der benachbarten Bundespolizeiwache sowie...

Anwohner empört

Anwohner der Jägerstraße und Vogteistraße sind empört. Bislang waren sie davon ausgegangen, dass die Tempo- 30-Zone vor ihrer Haustür mit Einengungen und Barrieren ...

Weniger (Verkehrs-)Lärm – besserer Schlaf

Einige Harburger werden jetzt besser schlafen können. In der Moorstraße und in Teilen der Winsener Straße müssen Autofahrer zwischen 22 Uhr und 6 Uhr...

Nur ein nächtliches Lkw-Verbot bringt Ruhe

Die Harburger Abgeordnete Birgit Stöver ist umweltpolitische Sprecherin der CDU-Bürgerschaftsfraktion. In der Winsener Straße und in der Moorstraße gilt nachts jetzt Tempo 30. Können...

Anwohner kämpfen gegen Flüchtlingsunterkunft

Bostelbeks Siedler wollen nicht klein beigeben. Über 100 Anwohner haben am Sonntag den Verein „Bürgerinitiative Bostelbek“ gegründet. Mit Hilfe des Vereins soll der Bau...

Für ein schöneres Harburg: Stimmen Sie ab!

Harburgs City soll schöner und lebendiger werden - aber wie? 20 Vorschläge stehen jetzt zur Auswahl. Bis zum 25. März können sich Bürger für...

Musikclub Stellwerk ist zu laut

Muss sich das „Stellwerk“ eine neue Bleibe suchen? Bislang nutzt der Musikclub Räume im Harburger Fernbahnhof. Jetzt droht der Rausschmiss. Bei Veranstaltungen hatte es...