Harburg bekommt eine Bürgermeisterin. Rot-Rot-Grün-Kandidatin Sophie Fredenhagen mit 26 Stimmen zur Bezirksamtsleiterin gewählt

Von Andreas Göhring. Die ehemalige Harburger Jugendamtsleiterin Sophie Fredenhagen soll neue Bezirksamtsleiterin werden. Bei der Abstimmung in der Bezirksversammlung stimmten allerdings nur 26 Abgeordnete für...

Harburg feiert am 25. März den ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres

Harburg feiert den ersten verkaufsoffenen Sonntag am 25. März. Von 13 bis 18 Uhr haben die Geschäfte in der City sowie einige am Großmoorbogen...

Veranstaltungen im Hamburger Süden

So feiert Harburg den St. Patrick’s Day HARBURG. In Irland ist der St. Patrick’s Day einer der höchsten Feiertage des Jahres: Flüsse werden grün eingefärbt,...

Harburg Center: Abriss sorgt für Ärger. Tunnel Schüttstraße wird vom 16.07.bis zum 8.09....

Sogar beim Abriss verursacht das Harburg Center noch Probleme. Nach Auskunft der Polizei ist eine Schließung des Schüttstraßentunnels erforderlich. Wie der neue Eigentümer BPD...

Rissen steigt auf!

Von Rainer Ponik. In Abwesenheit von Trainer Stefan Schubot haben die Verbandsliga-Volleyballer vom Rissener Sportverein (RSV) sich am vergangenen Sonntag vorzeitig die Hamburger Meisterschaft...

„Mit Rechtsradikalen rede ich nicht“. Wochenblatt-Sommerinterview mit Johannes Kahrs (SPD), dem Bundestagsabgeordneten ...

Johannes Kahrs (54) verbringt seinen Sommerurlaub auf Wangerooge – schon seit 40 Jahren. „Keine Autos, nur mein Strandkorb, gute Bücher und viel Ruhe“, sagt...

Porträt: Marietta Solty betreibt die „Hongkong“-Bar auf St. Pauli

Susann Witt-Stahl, St. Pauli Außer dem „Hongkong“ ist nichts von Hamburgs Chinesenviertel geblieben. Marietta Solty führt das Hotel mit Bar seit 1983 und gehört mit...

„Socke“ ist zurück! Sieben Wochen lang war der Kater von Orla Richter verschwunden

Orla Richter hatte die Hoffnung, ihren Kater „Socke“ noch einmal wiederzusehen, fast aufgegeben. Sieben Wochen lang war „Socke“ verschwunden. Doch jetzt gab es ein...

Gegen das Vergessen! In Harburg erinnern 24 weitere Stolpersteine an Opfer des Nationalsozialismus

Auf Bürgersteigen in Hamburg erinnern 5.455 „Stolpersteine“ an Menschen, die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft geworden sind. In Harburg kommen jetzt 24 weitere hinzu. Dann wird...

Moorburger Elbdeich: Ärger um Sperrung – HPA-Sprecherin entschuldigt sich – Vollsperrung der Straße für...

W. Wittenburg, Moorburg Was ist mit der Bauplanung in Süderelbe los? Noch sitzt der Schrecken über die Sperrung des Ehestorfer Heuwegs den Betroffenen in den...