Ein Aktivist und Stadtplaner

Von KP Flügel. Da kommt der Mann, der eines der im Stadtteil umstrittensten Bauprojekte kippen will. Mario Bloem, schwarzes Hemd, modische Brille, dunkle Jeans, wohnt gleich nebenan im Karoviertel. Zum Interview in einem Café...

Kommt jetzt der harte Lockdown?

Corona-Pandemie: Bisherige Einschränkungen reichen nicht - Experten empfehlen Geschäfts- und Schulschließungen Olaf Zimmermann, Hamburg Die Corona-Infektionszahlen verharren auf hohem Niveau. Der durch den Teil-Lockdown erhoffte Rückgang ist ausgeblieben. In Krankenhäusern arbeiten die Mitarbeiter am Rand der...

Sekunden mit Gott

Neues vom Nachbarn - Wochenblatt-Kolumne von Oliver Lück Hamburg, 10. Juni 2006, Erinnerung an meine einzige Begegnung mit Maradona: So wie Deutschland jeden Tatort-Sonntag das Land der Millionen Hauptkommissare und heute coronabedingt das Land der Millionen...

Herbert Kessler: Ein Fußball-Lehrer fürs Leben

Von Dirk Andresen. Das Feuer brennt immer noch - nach all den Jahren. Wenn Herbert Kessler über seine große Liebe spricht, funkeln seine Augen und er gestikuliert leidenschaftlich mit Händen und Armen. Der Fußball...

Ein Kollege mit großem Herzen

Rainer Ponik berichtete über 30 Jahre als Sportreporter für das Elbe Wochenblatt, am 21. November ist er mit nur 58 Jahren gestorben – ein Nachruf Rainer Ponik war Schulsprecher und bereits in der Oberstufe, als...

Hoheluftchaussee: Ach du Schreck – die Post kommt weg!

Von Dirk Andresen. Diese Redewendungen versprechen Tempo, Tatkraft, Pünklichtkeit und Service: „Jetzt geht die Post ab“, oder „Tatü, tata, die Post ist da“. Slogans, die in den Straßen und Wohngebieten rund um die Hoheluft...

Weihnachten im Familienkreis möglich

Corona-Einschränkungen weiter verschärft - Lockerungen zwischen 20. Dezember und 1. Januar Olaf Zimmermann, Hamburg Der Lockdown wirkt. Die Corona-Infektionszahlen steigen weniger stark an. „Das Infektionsgeschehen in Hamburg hat deutlich an Dynamik verloren“, teilt der Senat mit....

Stammgäste lassen das „Einhorn“ nicht in Stich

Von Maren Langenbach. In seine Kneipe „Zum tanzenden Einhorn“ geht Jürgen Räsig derzeit nur ab und zu. „Wenn ich da bin, krieg ich nur schlechte Laune“, so der Gastronom, der vor elf Jahren die...

Maiszeit

Neues vom Nachbarn - Wochenblatt-Kolumne von Oliver Lück Liebes Corona-Tagebuch, bin mit meinen drei Söhnen im Kino gewesen. Es gab Jim Knopf und Popcorn für alle. Mein Ältester fragte: „Das ist aus Mais, oder?“ –...

Demo: Keine Gewalt an Frauen* 25.11.2020 18.00 h Jungfernstieg

Die Krise war schon vorher da! Gewalt an FLINTs bekämpfen zu jeder Zeit. +++ Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen und Mädchen laden wir alle FrauenLesbenInterNichtbinäreTrans-Personen (FLINT) ein, am 25.11.2020 um 18 Uhr...