Zeitung nicht erhalten?
Telefonische Kleinanzeigenannahme
040/766 000-70

Eimsbüttel: Schluss mit Immobilien-Spekulation?

Eimsbüttel-Süd ist begehrt – sowohl bei Mietern als auch bei Investoren. Um den Trend zum teuren Wohnquartier zu bremsen, hat die Bezirkspolitik nun eine Verordnung erlassen. Das Elbe Wochenblatt gibt den Überblick.Was will die...

Osterstraßenfest: Kalt? Ist doch egal!

Christopher von Savigny, Eimsbüttel – Mütze, Schal und Daunenjacke: Manch einer mag sich beim Anblick der Besucher des diesjährigen Osterstraßenfests verwundert die Augen gerieben haben. Ist denn schon wieder Winter? Das nicht. Aber bei...

Auf zum Fest, Leute!

peter rastlos, eimsbüttelAm ersten Maiwochenende beginnt in Hamburg die Straßenfestsaison mit dem beliebten Osterstraßenfest im Herzen von Eimsbüttel. Am Sonnabend ab 10 Uhr kö?nnen Schnä?ppchenjä?ger auf dem riesigen Anwohnerflohmarkt auf die Pirsch gehen, „Schatz“-Sucher...

Bürgerbeteiligung – die Großbaustelle der Bezirkspolitik

Wer heute Bezirkspolitik gestalten möchte, kommt an der Frage, in welcher Weise Bürger beteiligt werden sollen, nicht mehr herum. Dies ist vor allem in Ballungszentren wie Hamburg der Fall, wo viele Menschen mit unterschiedlichen...

Lärmschutz gefällig?

René Dan - Stellingen/Eidelstedt – Geld liegt schon lange bereit, nur eine sinnvolle Verwendung wurde bisher nicht gefunden: Nun sucht die Bezirksversammlung Eimsbüttel neue Vorschläge, um Anwohner entlang der Güterumgehungsbahn besser vor Lärm zu...

Vekehrsberuhigung in der Osterstraße: Zu kurz gedacht

In der letzten Ausgabe des Elbe Wochenblattes war ein Leserbrief abgedruckt, in dem Überlegungen zu einer Verkehrsberuhigung in der Osterstraße angestellt wurden. Da ist die Rede von einer möglichen einseitigen Sperrung der Osterstraße am...

Umbau der Osterstraße: Das sagen Leser

Die Osterstraße in Eimsbüttel soll umgebaut werden. Wo hakt es? Was soll besser werden? Am besten wissen diejenigen Bescheid, die hier wohnen, arbeiten und zum Einkaufen herkommen. Das Elbe Wochenblatt fragte Leser nach Ideen...

Hans Schulz und sein Kiez

Hans Schulz will jetzt keine Jacke kaufen. Hält er nicht für nötig. „Jochen, was machen wir denn nun?“, fragt der 85-Jährige. „Jacke kaufen“, sagt Schwiegersohn Jochen Hanisch – zum dritten Mal, vierten Mal? Hans...

„Bodenspekulation verhindern“

Ein Zufallsprodukt und an vielen Stellen ausgesprochen hässlich: Über die Qualitäten der Osterstraße sprach das Elbe Wochenblatt mit Umweltplaner Jochen Hanisch.Elbe Wochenblatt: Wie muss ein Viertel aussehen, damit auch ältere oder gebrechliche Menschen gut dort...

Osterstraße: Was soll besser werden?

Viele Fragen, viele Wünsche, Sorgen und Kritik: Der geplante Umbau der Osterstraße bewegt die Eimsbütteler. So viel ist klar: Es gibt noch keine fertigen Pläne, diese sollen erst in der zweiten Jahreshälfte entstehen. Das Elbe...