Hohe Absätze für eine illustre Kundschaft – Nach 174 Jahren schloss St. Paulis ältester...

Reinhard Schwarz, St. Pauli Als Susan Lawrence am 31. August die Tür ihres Schuhgeschäfts an der Reeperbahn 77 schließt, endet für sie damit auch ein Lebensabschnitt, der rund 40 Jahre gedauert hatte. „Es war wie...

Beratung nicht mehr am Telefon – Verein Arbeitslosen-Telefonhilfe berät nur noch persönlich –...

Gaby Pöpleu, Hamburg Der Verein Arbeitslosen-Telefonhilfe stellt die telefonische Beratung ein, hat im Juli Insolvenz beantragt. Doch trotzdem soll es weitergehen. Wie kann das sein? Schuld ist ein veränderte Abrechnungsmodus der Behörde für Arbeit,...

Wohnungen statt Künstlerhof? – Sillemstraße: Anwohner und Künstler sollen verschwinden, weil Gebäude marode...

Ch. v. Savigny, Eimsbüttel Im Innenhof der Sillemstraße 48 wachsen Apfel-, Birn- und Kirschbäume. Die Bewohner haben ein Hochbeet mit Tomaten, Zucchini und allerlei Kräutern angelegt. Für Kinder stehen Sandkasten und Spielhaus zur Verfügung, eine...

„Die Erde wird heißer als Harry Styles“ – Die Fridays for Future-Demonstration in Hamburg...

Alicia Hagemann, Altona Es herrscht eine Stimmung, die an eine Klassenfahrt erinnert. Aufgekratzt und voller Vorfreude waren demonstrierende Schüler am letzten Tag der Frühjahrsferien zum Hachmannplatz am Hauptbahnhof gekommen. Über 7.000 Menschen kamen zur bislang...

Alle Jahre wieder: die Osterfeuer

Oliver Kroll, Blankenese Viereck, Knüll, Osten und Mühlenberg, das sind die vier großen traditionellen Osterfeuer in Blankenese. Jedes Jahr locken sie viele Einheimische und Touristen ans Elbufer. Aus Sicherheits- und Brandschutzgründen wird es auch...

Elbe Kolumne: Sinn und Unsinn der modernen Arbeitswelt

Oliver Kroll, Hamburg West Ein Blick über den Rand des eigenen Büros ist oft hilfreich. So wie das Lesen überregionaler Presse. So gab der Anthropologe und Systemkritiker David Graeber der „Süddeutschen Zeitung“ ...

Neue Regeln fürs Angeln – Entnahmefenster und Höchstfangmengen: Behörde reformiert über 30 Jahre...

Ch. v. Savigny, Hamburg Wer in der Hansestadt mit die Angelrute auswirft, muss sich seit Kurzem an deutlich schärfere Vorschriften halten: Mit dem Inkrafttreten des neuen Fischerei- und Angelgesetzes am 11. Juni gibt es einige...

„Der Charakter des Viertels wird angegriffen“ – Der Linkenpolitiker Norbert Hackbusch fordert den...

KP Flügel, Hamburg-West Norbert Hackbusch sitzt für die Linke als Abgeordneter in der Hamburger Bürgerschaft. Als Fachsprecher für Haushalt, Kultur, Hafen und öffentliche Unternehmen kritisiert er vehement die Entwicklung um den Hochbunker an der Feldstraße....

HSV-Legende Charly Dörfel im Interview

Von Volker Stahl, HARBURG/MECKELFELD. Gert Dörfel, den alle nur „Charly“ rufen, ist bester Laune. Anfang September wurde der Sportplatz am Harburger Kapellenweg nach ihm benannt, die Presseanfragen reißen seit Wochen nicht ab und gesundheitlich geht...

Nach Schließung der „Schnacke“: Luthergemeinde sucht neue Unterstützer

Ch. v. Savigny, Bahrenfeld Gleich zu Beginn kam eine Riesenladung: Ganze fünf Tonnen Second-Hand-Kleidung bekam die Luthergemeinde vom Fußballverein HSV geschenkt. Mützen, Jacken, Hosen, T-Shirts – lauter Gebrauchtsachen, die Fans nach einem Aufruf zu einem...