Leute, rettet das Logo!

Legendärer Musikclub hat coronabedingt seit März geschlossen und sammelt jetzt Spenden Carsten Vitt, Matthias Greulich, Grindel Eberhard Gugel fasst die traurige Situation des Logo knapp zusammen. „Rettungsschirm-Programme greifen nicht, unser Erspartes ist fast aufgebraucht. Der Club...

Kleine Kraftprotze

Neues vom Nachbarn – Wochenblatt Kolumne von Oliver Lück Das komische Potenzial der Vergesslichkeit schöpfen manche Menschen ja mehr aus als es ihnen und anderen guttut. Freunde von mir stritten mal so sehr, dass sie...

Heizpilze sollen vorerst erlaubt werden

Corona-Pandemie: Zahl der Infizierten steigt – Hochstapler versprechen Fernheilung Olaf Zimmermann, Hamburg-Süd Das Corona-Virus ist weiter auf dem Vormarsch, in Hamburg stärker als im Bundesdurchschnitt. Am Wochenende gab es besonders auf St. Pauli und in...

Jubilar hält Kurs, auch auf unruhiger See

Jürgen Müller: Seit 25 Jahren Anzeigenleiter beim Elbe Wochenblatt René Dan, Harburg Das hatte er nicht geahnt: Zwar holte Jürgen Müller als Harburger Jung’ gerne das „Süderelbe Wochenblatt“ aus dem elterlichen Briefkasten und las...

Halbmast

Neues vom Nachbarn – Wochenblatt Kolumne von Oliver Lück Immer, wenn er die drei Flaggen am Mast vor seinem Wohnwagen hisst, schaut ihm der Husumer zu, sagt er. Er hat das im Gefühl. Er spürt...

Das Programm wird sich ändern

Generationenwechsel: Nick Jansen übernimmt Elbe- und Blankenseser Kino von seinem Vater Julia Vellguth, Hamburg-West Niemand muss sich um die Zukunft des Elbe-Kinos Sorgen machen. So beteuert es Nick Jansen, der Anfang Juli das Blankeneser und...

Hunde und Menschen stören die Kiebitze

Initiative will Eidelstedter Feldmark besser schützen Reinhard Schwarz, Eidelstedt Die Eidelstedter Feldmark hat sich gerade in der Coronazeit zu einem beliebten Naherholungsgebiet entwickelt. Auch viele Hundebesitzer lassen ihre Vierbeiner zwischen Autobahn und Kieler Straße frei laufen...

Aus Durcheinander wird ein Quartier

Diebsteich-Rahmenplan sieht Fußball-Arena und Konzerthalle vor – ist die Waidmannstraße in Gefahr? Mateo Schneider, Altona Straßen wie die Waidmannstraße gibt es nicht viele in Hamburg: Eine fast durchgängige Allee mit drei Baumreihen und einem ebenso...

Unterwegs auf Hamburgs breitestem Radweg

Praxistest am Montagmorgen: Vom Schlump bis zur Bogenstraße führt Hamburgs erster vorübergehender Radweg, der am Wochenende mit gelber Farbe aufs Pflaster gemalt worden war. Wie fährt es sich auf der „Pop-Up-Bikelane“? Von der Schäferkampsallee geht...

„De lütt Wulf“ bei Hagenbeck

Bürgerreporter Peter Wulf hat die Memoiren seines kleinwüchsigen Vaters Walter Wulf als Buch herausgebracht Christiane Handke-Schuller, Hamburg-West Er war eine große Persönlichkeit. Mit 18 Jahren kam Walter Wulf aus Schleswig-Holstein zur Ausbildung nach Hagenbeck  –...