Sportler, Teams und Funktionäre des Jahres 2017 im Altonaer Rathaus ausgezeichnet

RAINER PONIK, HAMBURG-WEST Altonas Sportlerehrung ist „Kult“ – das war auch am vergangenen Freitag wieder so, als langjährige Vereinsfunktionäre und die erfolgreichsten Sportler und Teams des Jahres 2017 für ihren Einsatz und ihr Engagement ausgezeichnet wurden....

Maritimes aus dem Hamburger Westen – die Elbe Kolumne

Oliver Kroll, Hamburg West Nichts ist so beständig wie der Wechsel. Manchmal dauert er länger, manchmal kommt er sehr bald. Doch von vorn. Jahrzehntelang wurde der Ausflügler in der am Övelgönner Hohlweg gelegenen „Elbkate“ qualitativ mal...

Seit zehn Jahren begeistert Pastor Robert Zeidler junge Leute für die Kirche

Junge Menschen sind nicht leicht für die Kirche zu begeistern. Doch seit zehn Jahren beweist Pastor Robert Zeidler mit der Jugendkirche, dass es doch gelingen kann. Die Idee zu einer Kirche speziell für junge...

Hamburgs Wahlrecht wird (leicht) geändert

SPD, Grüne, Linke und FDP haben sich darauf verständigt, das Wahlrecht für die Bürgerschaftswahl zu ändern. Der jetzt erzielte Kompromiss ist auch mit der Volksinitiative „Faires Wahlrecht“, vertreten durch den Verein „Mehr Demokratie“, abgestimmt....

Broadway-Erfolg: [titel der show] schildert das Wechselbad der Gefühle im Showbusiness – Karten...

Heinrich Sierke, St. Pauli Erst am Broadway, dann in Berlin gefeiert, kommt jetzt das Erfolgsmusical nach Hamburg: „“. Der Inhalt: Zwei unbekannte Autoren wollen mit ihrem ersten Musical bei einem Theaterfestival groß rauskommen – es...

Eidelstedter Bürgerhaus bekommt Stadtteilkulturpreis für Veranstaltungsreihe 37°FÜNF

Jasmin Bannan, Eidelstedt Als sich abzeichnete, dass in Eidelstedt zukünftig dauerhaft Wohnraum für Menschen geschaffen wird, die ihre Heimat verloren haben, wurde im Stadtteil heftig über Belegungszahlen und Belastungsgrenzen gestritten. Die Gemüter gerieten in Wallung,...

Oberstufenschüler der Stadtteilschule Eidelstedt verschönern den Weg zum Bahnhof Elbgaustraße

Horst Baumann, Eidelstedt/Lurup Wer zum Bahnhof Elbgaustraße will, war lange froh, die dunkle Unterführung so schnell wie möglich passieren zu können. Doch es tut sich was. Dort entsteht ein langgezogenes Wandbild, dessen Details Schüler der...

Bürgerinitiativen beklagen schon wieder neuen Negativrekord bei nächtlichen Flugbewegungen

Die Zahl der Starts und Landungen auf dem Helmut Schmidt-Flughafen in Fuhlsbüttel sinkt, trotzdem gibt es immer mehr nächtlichen Fluglärm.  Einen neuen Negativrekord der Flugbewegungen nach offiziellem Betriebsschluss des Flughafens um 23 Uhr hat...

Gregers Nissen (1867–1942) machte das Rad in Norddeutschland zum Massenverkehrsmittel

Heutzutage ist ein Großteil der Radfahrer in Hamburg mit Scheibenbremsen, Helm und Leuchtreflektoren unterwegs. Vor 150 Jahren, als die ersten „Tretkurbelvelozipede“ im Straßenbild auftauchten, galt die Radelei hingegen als unsicher und gefährlich. Radler waren...

Maritimes aus dem Hamburger Westen – die Elbe Kolumne

Oliver Kroll, Hamburg West Wer Schiffe gucken und gleichzeitig in Hamburger Geschichte eintauchen möchte, der ist im „Rainvilles“ genau richtig.“ Also gibt es, quasi als Gruß aus der Küche, erst einmal eine Portion Stadtgeschichte. Denn...