Spannende Kindersportcamps beim SVE

Arne Steenbock, SVE/Eidelstedt Die großen Sommerferien werden sportlich beim SV Eidelstedt. Mit fünf Camps bietet der Verein viele Möglichkeiten für Kinder, sich in der schulfreien Zeit sportlich zu betätigen. Den Auftakt macht in der ersten...

Corona-Enge: Bezirkspolitiker wollen mehr Flächen für Geschäfte und Restaurants

Corona und das Problem des Abstandhaltens: Um den Geschäftsbetreibern und Gastronomen in diesen schwierigen Zeiten wirtschaftlich unter die Arme zu greifen, fordert die Lokalpolitik den Bezirk jetzt auf, bis auf weiteres keine Sondernutzungsgebühren für...

Diabetes: Früherkennung ist wichtig!

Telefonaktion mit Diabetesberaterinnen am Donnerstag, 25. Juni, 14 bis 18 Uhr Wiltrud Zweigler, Hamburg/Berlin. Rund sieben Millionen Menschen in Deutschland haben Diabetes. Täglich erkranken mehr als 1.500 Menschen neu. Jeder fünfte Todesfall hängt mit Diabetes...

„Unsere Telefone klingeln Sturm“

BIFF Eimsbüttel/Altona berät Frauen, die es gerade in der Corona-Pandemie nicht leicht haben Dirk Andresen, Hamburg-West Sie tragen die Hauptlast in Zeiten, die unsere Gesellschaft erschüttern: Frauen stehen (nicht nur) im Kampf gegen das Corona-Virus in...

„Das Kaufverhalten ändert sich“: Geschäftsinhaber nach dem Lockdown

Von Jasmin Bannan. Mit den sommerlichen Temperaturen steigt nun auch im Hamburger Westen langsam die Geschäftstätigkeit. Vor drei Wochen durften die ersten Ladengeschäfte öffnen, vor einer Woche zogen die Restaurants nach – unter strengen...

Ausgebremst

Eidelstedter „aKaPelle“ probt draußen und auf Abstand Die Dachterrasse ersetzt den Proberaum. „Auch wenn unsere Stimmen sehr gut harmonieren und wir alle vier erfahrene Sänger sind – so muss doch das eine oder andere Lied...

Kitas offen für alle Kinder

Ab dem 18. Juni können wieder alle Kinder, unabhängig vom Alter oder ihrer Gruppe, in Hamburgs Kitas betreut werden. Um eine sichere Betreuung für alle Kinder zu ermöglichen, kann dabei eine eingeschränkte Betreuungszeit vereinbart...

Rettungsring für den Michel

Hamburgs Wahrzeichen entgehen in der Corona-Pandemie monatlich 40.000 Euro NEUSTADT. Ein Hamburger Wahrzeichen, die Hauptkirche St. Michaelis an der Englischen Planke, ist durch die Corona-Pandemie in finanzielle Schieflage geraten. Mit der Spendenkampagne „Rettungsring für den...

„Unsere Kunden machen das prima“

So läuft es in den Restaurants und Cafés im Hamburger Westen Jasmin Bannan, Hamburg-West Das Elbe Wochenblatt hat sich umgehört, wie der Betrieb mit den coronabedingten Einschränkungen in Restaurants und Cafés im Westen läuft. Das Eidelstedter Eiscafé...

Als der Strom aus Neumühlen kam

Das Electricitätswerk Unterelbe versorgte Altona mit Energie Reinhard Schwarz, Hamburg-West Kohlestrom vom Elbufer bei Neumühlen? Ja, durchaus. Wo vor allem im Sommer zahlreiche Touristen nach Oevelgönne pilgern und dabei an Neumühlen vorbeikommen, passieren diese dort auch...