Corona-Pandemie: Lage in Seniorenheimen bleibt schwierig

Gaby Pöpleu, Hamburg. Das öffentliche Leben in Hamburg ruhte über die Feiertage, doch unter der zwangsweise stillgelegten Oberfläche brodelt es: Viele Menschen kämpfen gegen ihre drohende Pleite, andere ringen ganz konkret mit dem Coronavirus. Während...

Maßnahmen zeigen Wirkung: Zahl der Corona-Neuinfektionen stabil

Auch über Ostern bleibt das öffentlichen Leben in Hamburg komplett lahmgelegt. Grundrechte sind massiv eingeschränkt. Menschen kämpfen um ihre wirtschaftliche Existenz. Bürgermeister Peter Tschentscher deutete an, dass die aktuellen Maßnahmen über den 19. April...

„Hamburger Corona Soforthilfe“ gestartet

Olaf Zimmermann, Hamburg. Die Situation hat sich wenig verändert: Das öffentlichen Leben in Hamburg ist weiter komplett lahmgelegt. Die Zahl der mit dem Coronavirus Infizierten steigt rasant, sie liegt bereits bei mehr als 2.200. Neun...

Nicht das Haus verlassen!

Coronavirus: Im Freien sind Ansammlungen von mehr als zwei Menschen untersagt.  Ausnahme nur für Familien und Haushaltsangehörige Olaf Zimmermann, Hamburg. Um die Ausbreitung der Corona-Pandemie zu verlangsamen, wird das öffentlichen Leben jetzt komplett lahmgelegt. Mehr als...

Corona-Krise: Jetzt Bedürftigen helfen – wer macht mit?

Sabine Langner, Hamburg. Viele Menschen haben momentan Angst, wenn sie sehen, wie weit das öffentliche Leben zum Stillstand gekommen ist. Gleichzeitig erblüht in der Stadt eine völlig neue Kultur der Hilfsbereitschaft. Überall organisieren sich Menschen...

Coronavirus: Medizinstudenten können helfen – aktualisiert (20.03.)

  Schulen, Kindergärten, Unis sowie Kinos, Bücherhallen, Museen, Theater und Schwimmbäder schließen – Veranstaltungen untersagt   Olaf Zimmermann, Hamburg. Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, hat der Hamburger Senat einschneidende Maßnahmen erlassen. Mit deren Hilfe sollen Kontakte...

Wochenblatt-Büro vorerst geschlossen

Aufgrund der aktuellen Situation ist unser Verlagsbüro in der Theodor-Yorck- Straße 6 bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Bitte kontaktieren Sie uns per Telefon unter  040/ 766 00 00 oder per E-Mail an info@elbe-wochenblatt-verlag.de Wir bitten um Verständnis...

„Fatih Akin und ich gingen in eine Katastrophenklasse“: Ein Treffen mit Adam Bousdoukos

Von KP Flügel. Adam Bousdoukos, einer der Hauptdarsteller von Fatih Akins Langspielfilmdebut „Kurz und Schmerzlos“, freut sich riesig. Am Sonntag, 22. März, wird der Film im Rahmen der Reihe „Eine Stadt sieht einen Film“...

Coronavirus jetzt auch in Hamburg – die wichtigsten Fragen und Antworten

Das Coronavirus (auch bezeichnet als Sars-CoV-2; vormals 2019-nCoV) hat Hamburg erreicht. Am Donnerstagabend wurde ein Mitarbeiter der Kinderklinik des Universitätsklinikums Eppendorf (UKE) positiv auf das Virus getestet. Der Betroffene war erst am Sonntag aus...

Einigung zu Diebsteich nicht rechtskräftig?

Von Mateo Schneider. Für die einen ist es der große Durchbruch bei der Umsetzung eines umstrittenen Verkehrsprojekts. Für die anderen ein mehr oder weniger abgekartetes Wahlkampfmanöver, dessen Rechtskräftigkeit überdies fragwürdig ist. Die Rede ist von...