Zeitung nicht erhalten?
Telefonische Kleinanzeigenannahme
040/766 000-70

Unterricht läuft – Hamburg hilft

Schulbehörde stellt Lehrer ein und eröffnet Vorbereitungsklassen – wenige Konflikte zwischen Nationalitäten – viel Solidarität mit Ukrainern Gaby Pöpleu, Hamburg Bislang 17.000 Geflüchtete aus der Ukraine haben sich in Hamburg registrieren lassen. Tatsächlich dürften es aber...

„Hier wird nicht discozutiert!“

Neues vom Nachbarn – Wochenblatt-Kolumne von Oliver Lück Nein, ich schreibe heute nicht über Menschen, die Zapfsäulen fotografieren oder aus Protest gegen die zu hohen Spritpreise in Autokorsos Auffahrunfälle verursachen. Und nein, auch Corona, das...

Schottische Musik im Bürgerhaus

Im Rahmen von „Crossdorf“ spielt das Trio Salthouse an der Bornheide OSDORFER BORN. Im Rahmen der Reihe „Crossdorf übers Jahr“ gastiert die schottische Band Salthouse im Bürgerhaus Bornheide. Das Konzert beginnt am Donnerstag, 7. April,...

Fritz und der Krebs

Neues vom Nachbarn – Wochenblatt-Kolumne von Oliver Lück Wie Sie vielleicht schon wissen, belausche ich gerne Menschen. Und gerade im Zug lässt es sich ja meistens schlecht weghören, wenn Leute meinen, laut telefonieren zu müssen,...

Corona-Pandemie: Hamburg will Maskenpflicht in Innenräumen auch nach dem 2. April beibehalten

Olaf Zimmermann, Hamburg. Seit dem 20. März sind die Corona-Schutzmaßnahmen in Deutschland weitgehend weggefallen. Das neue Infektionsschutzgesetz sieht nur noch wenige Basisschutzmaßnahmen vor. Allein in Infektions-Hotspots können schärfere Regeln eingeführt werden. Doch die Pandemie...

Wege aus der Kostenfalle

Bei teueren Handyverträgen, Stromtarifen und falschen Internetshops: Verbraucherzentrale berät in Lurup und im Osdorfer Born René Dan/Olaf Zimmermann, Lurup/Osdorfer Born Fallstricke lauern überall. Schon der Versuch, zu einem vermeintlich günstigeren Stromanbieter zu wechseln oder einen besseren...

So wird geholfen

Überall in der Stadt entstehen Notunterkünfte – die Registrierung Geflüchteter aus der Ukraine dauert zu lange – Kitas bieten freie Plätze für Flüchtlingskinder an Olaf Zimmermann, Hamburg Auf der Flucht vor dem russischen Angriffskrieg kommen täglich...

Räder für geflüchtete Kinder

Ehrenamtliche „Schnackschrauber“ suchen Spendenräder Fahrradfahren lernen bedeutet für Kinder in der Regel nicht nur, ganz profan auf zwei Rädern unterwegs zu sein. Gleichzeitig ist es ein erster Schritt in die Selbständigkeit. Einfach mal wegfahren -...

Gemeinden wollen Flüchtenden helfen

Was denken in Deutschland lebende Russen über den Krieg gegen die Ukraine? Das Elbe Wochenblatt fragte nach Ch. v. Savigny, Hamburg „Man kann es gar nicht mit Worten beschreiben!“ Joseph Wowniuk, Erzpriester der russisch-orthodoxen Kirche des...

Noch immer schämen sich viele Kunden

Mehr Bedürftige, aber bessere Organisation: Wie die Tafeln im Hamburger Westen in Coronazeiten zurechtkommen Christoper von Savigny, Hamburg-West Seit zwei Jahren ächzt Hamburg unter der Corona-Pandemie. Viele sind arbeitslos geworden oder arbeiten in Kurzarbeit, haben weniger...