Altona historisch: Himmlische Bilder von Glasmaler Karl Hölle

Von Reinhard Schwarz. Er ist fast vergessen, dabei haben viele seine Werke schon mal gesehen: Gemeint ist der Altonaer Glasmaler Karl Hölle (1871-1846). Er hat zahlreiche farbenprächtige Bilder geschaffen, wie etwa im Treppenhaus des...

„Aus ,Sail Away’ wurde ein großes Ding“ – Fünf Fragen an Bernie Paul, der...

Christoph Kohlhöfer, Gross Flottbek Elbe Wochenblatt: Lieber Bernie Paul, dieses Jahr wirst du im Rahmen der NDR 90,3 und Hamburg Journal Sommertour Groß Flottbek einen Besuch abstatten. Viele Leute freuen sich bestimmt auf deine Hits...

Wie gut ist die Luft?

Die Fridtjof-Nansen-Schule kann jetzt selber Schadstoffe messen Jasmin Bannan, Lurup Den Auftakt macht die Fridtjof-Nansen-Schule. Schulleiter Klaus Lemitz: „Wir sind dankbar und stolz, als erste Hamburger Schule eine Luftmessanlage der Rüm-Hart-Stiftung installiert zu bekommen. Die Schulgemeinschaft...

Torfweg: Es wird weiter gerast! – Anwohner werden gefährdet, Polizei sieht aber...

Ch. v. Savigny, Eidelstedt Als Horst Gätjens vor wenigen Tagen aus der Haustür trat, fuhr ihm ein gehöriger Schreck in die Glieder. „Ein paar Zentimeter weiter, und es gäbe mich nicht mehr“, sagt er. Ein...

„Die Bäume überleben es nicht, wenn die Wurzeln beschädigt werden“

Altonas grüne Bezirksamtsleiterin Stefanie von Berg im Interview zu Altonale und Mountainbikern Frau von Berg, als im Lockdown weniger Autos unterwegs waren, hatte die Initiative „Ottenser Gestalten“ eine naheliegende Idee. Die Anwohner schlugen in einem...

Sie wird Melzers Nachfolgerin – Wahl von Stefanie von Berg (Grüne) zur neuen Bezirksamtsleiterin...

Horst Baumann, Altona Ende August ging Altonas Bezirksamtsleiterin Liane Melzer (SPD) in den Ruhestand, jetzt deutet alles darauf hin, dass Stefanie von Berg (Grüne) ihre Nachfolgerin wird. Am morgigen Donnerstag, 26. September, stellt sich...

Molières Tartuffe am Thalia Theater – Karten zu gewinnen

Er ist ein scheinbar Frommer, der sich als Betrüger erweist und eine Familie zerstören will: Tartuffe. So dramatisch der französische Dichter Molière (1622 bis 1673) die Handlung auch konstruiert hat, so komisch erweist sich...

Nach Besuchen der Putzfrau fehlte Bargeld – Zwei Frauen in der Steenkampsiedlung bestohlen

Horst Baumann, Bahrenfeld/Gross Flottbek Die junge Frau wirkt sympathisch, sie hat sehr gut geputzt. „Ich hätte ihr das nie zugetraut“, sagt Dorit S. (Name geändert), „aber nach ihren Besuchen fehlten mir 250 Euro Bargeld, das...

Die Perle des Nordens – Kurzreisetipp des Monats: Die schönsten Seiten von Sylt...

Horst Baumann, Hamburg Sylt ist bei Hamburgern besonders in der ruhigen Nebensaison beliebt. Reetgedeckte Häuser liegen malerisch zwischen Salzwiesen und urwüchsiger Dünenlandschaft. Im Westen ist die Insel von endlosem Sandstrand gesäumt. Der Kurort Wenningstedt, das...

Klaus Wicher ist Vorsitzenders des Sozialverbands Deutschland in Hamburg

Volker Stahl, Hamburg „Soziales im Blick“, lautet das Motto des Sozialverbands Deutschland (SoVD). Es ist auch das Diktum von Klaus Wicher, dem Vorsitzenden des Hamburger Landesverbands. Unter der Leitung des 69-Jährigen ist der Sozialverband...