HVV ÖPNV und die Coronavirus Pandemie in Bus und Bahn

Ab sofort bleiben in Hamburger Bussen die vorderen Türen geschlossen, um den Fahrer vor einer Ansteckung mit dem Virus zu schützen. Der Fahrkartenverkauf ist nur noch über App, Onlineshop und Automat möglich. Ist an...

Status Fischbeker Höfe

Kasernen-Gebäude sind alle entkernt! Wie geht es jetzt weiter?

„MS-Betroffene beraten MS-Betroffene“ am 11. März in Harburg

Multiple Sklerose kann inzwischen medizinisch behandelt werden, aber diese Krankheit bleibt dennoch häufig problematisch. Beim Arzt kann man nicht immer alle Fragen klären, oft  haben Erkrankte oder Angehörige noch weiteren Gesprächsbedarf. MS-Erkrankte müssen nicht alleine mit...

Hamburg Natur vor jeden Haus

Hier im Fischbeker Moor  kann man die Natur noch richtig genießen.
Ein guter Dreh für Sparsamkeit

Wasser und Energie sparen. SoVD Hamburg vor Ort … an der Süderelbe

Der Kreisverband Süderelbe Sozialverband Deutschland (SoVD-Stadtteiltreff Süderlebe) lädt am 10. März 2020, 16 Uhr, zu einer Veranstaltung zum Thema „Clever Energie- und Wasserkosten sparen mit dem Stromspar-Check der Caritas“ ein. Ort:  Landhaus Jägerhof, Ehestorfer...

Region Heidschnucken-Stall

Dieser Schafstall wird noch für Heidschnucken benutzt. Wie lange noch?

Ein Ehrenamt, das Glücksmomente schenkt! Infoabend mitKids Aktivpatenschaften

Mittwoch, den 4. März 2020 um 18 Uhr Ehlerding Stiftung, Rothenbaumchaussee 40, 20148 Hamburg Einem Kind regelmäßig Zeit schenken. Gemeinsam fürs Seepferdchen trainieren. Beim Kicken Ronaldo nacheifern. Spaghetti mit Tomatensoße kochen. Einfach zuhören und da sein. So...

Spielenachmittag in der Bücherhalle Harburg

Spielenachmittag für die ganze Familie in der Bücherhalle Harburg Zu einem Spielenachmittag lädt die Bücherhalle Harburg, Eddelbüttelstraße 47a (Harburg Carree), 21073 Hamburg, am Mittwoch, den 26. Februar von 15 – 17 Uhr ein. An diesem...

Fischbek: Vogel-Hotel in der Heide

In der Fischbeker Heide gibt es ein Vogel-Hotel. Hier hat der Waldkauz sein Zuhause. Auch  andere Vögel nisten hier.

Harburg: Abriss Hansen im Jahr 2010 – Archiv-Foto

Es war eine  lange Geschichte, bis der Hansen-speicher endlich verschwand. Auf dem Gelände wurden dann Wohnungen gebaut!