Reform der Bürgerbeteiligung – Frank Schmitt und Anne Krischok (SPD): Künftig bessere Regelung von...

Die bezirkliche Bürgerbeteiligung in Hamburg wird reformiert. Darauf haben sich alle fünf Hamburger Bürgerschaftsfraktionen zusammen mit dem Hamburger Landesverband von „Mehr Demokratie e.V.“ geeinigt. Die Reform war notwendig geworden, weil sich seit Einführung der...

Saga erhöht Mieten – „Preistreiberei“?

Das Wohnungsunternehmen Saga/GWG kündigt an, in diesem Jahr die Mieten zu erhöhen –allerdings weniger stark als hamburgweit derzeit üblich. Das Bündnis „Mietenwahnsinn stoppen“ brandmarkt die Erhöhung gleichwohl als „Preistreiberei“. Angesichts sinkender Reallöhne, die besonders...

Wie gut werden Schenefelds Bürger informiert?

von Connie NeumannWerden Bürger von der Stadt Schenefeld nicht ernst genommen? Dieser Vorwurf stand im Raum, als Bürgermeisterin Christiane Küchenhof jüngst mit rund 40 Schenefeldern in der Sporthalle Achter de Weiden darüber diskutierte, wie...

Radfahren in Eimsbüttel – wie gehts voran?

Leonie Haenchen, Eimsbüttel – Nadelöhr Osterstraße: Radler, Fußgänger und Autofahrer fluchen hier regelmäßig. Der Radweg ist holprig und teilweise extrem eng, auf der Straße gibts Gerangel mit den Autos. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club...

Bald doppelt so viel Verkehr am Karnapp?

Von Marion Göhring.Der Harburger Binnenhafen erstickt im Verkehr! Täglich suchen sich mehr als 20.000 Autofahrer einen Weg durch das Straßengeflecht aus Harburger Schloßstraße, Schellerdamm, Veritaskai, Kanalplatz und Karnapp, darunter ein auffallend hoher Anteil am...

Postdemokratisches Verfahren

Das Erörterungsverfahren zu Vattenfalls Antrag, eine 12,4 km lange Fernwärmeleitung durch Hamburg zu bauen, die sogenannte Moorburgtrasse, war das erste Ereignis dieser Art, dem ich beigewohnt habe. Der Anblick der gegliederten Tagesordnung vermittelte den...

Neue Planung für Rindermarkthalle notwendig

Die Anwohner_innen-Initiative Unser! Areal fordert Bezirk und Senat auf, die derzeitigen Zwischennutzungspläne für die Alte Rindermarkthalle auf St. Pauli zu stoppen und eine neue Planung mit Anwohner_innen anzusetzen, wie von der Bürgerschaft bereits vor...

Kinder lassen es leuchten

Von Frauke Heiderhoff, Eimsbüttel – Da war was los: Etwa 500 Kinder versammelten sich vorigen Freitag gemeinsam mit ihren Eltern auf dem Fanny-Mendelssohn-Platz zum Laternenumzug. Viele ließen sich als Bären und Löwen schminken, bevor...

Japan nach Fukushima – Veranstaltung des Jap.-Dt. Stadtteildialogs und der Uni HH

18.11 ab 14 Uhr bis 19 Uhr, Uni Hamburg, Westflügel: Panels und Diskussion19.11. 14 Uhr Stadtteilführung = Stadtteilarchiv Ottensen e.V. 16 Uhr Podiumsdiskussion: Ev....