Geänderter Plan zur Wilhelmsburger Reichsstraße

Wilhelmsburg: Zwischen Ost und West durchschlängelnVom Buscher Weg kommt man durch eine dunkle Eisenbahnunterführung am Ernst-August-Kanal über eine scharfe Linkskurve in den Vogelhüttendeich. Nach den jetzt geänderten Plänen der Verkehrsbehörde für den Ausbau und...

Was wird aus der Kaufland-Halle?

Gaby Pöpleu, EidelstedtMitarbeiter waren schon eingestellt, Lieferwagen angeschafft, Regale für das neue Lager geliefert. Schon seit dem Herbst sollten am Hörgensweg 8 Kaufland-Lebensmittel eingetütet und an Kunden in ganz Hamburg geschickt werden. Erst wurde...

Köhlbrandbrücke – innovative Lösung statt Abriss in 12 Jahren!

Seit Januar 2017 unternimmt die Hamburg Port Authority (HPA) einen erneuten Anlauf für eine neue Köhlbrandquerung. In Arbeit ist bereits eine Machbarkeitsstudie, ob es anstelle der jetzigen Köhlbrandbrücke eine neue Brücke oder einen Tunnel...

Ausbau bis 2021?

Von Mateo Schneider. Seit seiner Eröffnung am 12. Mai 1966 ist das Elbe-Einkaufszentrum in den Jahren 1992/93 und 2010 bereits zweimal grundlegend umgestaltet und erweitert worden. Dennoch wirkt Hamburgs ältestes Einkaufszentrum ein wenig wie...

Isebekkanal – Bürgerengagement noch enttäuschend

Der Aufruf an die Stadtteilbürger, sich für die dauerhafte Sanierung des Wanderweges entlang des Isebekkanals zu engagieren, blieb leider ohne den gewünschten Nachhall. Daran konnte auch nichts ändern, dass der Aufruf noch einmal in...

Junges Team mit Perspektive

RAINER PONIK, HAMBURG-WESTNach den großen Erfolgen der 1. Herrenmannschaft, die mit Hilfe einiger Ex-Nationalspieler mittlerweile von der Verbandsliga bis in die Bundesliga aufgestiegen ist, möchte der Hamburger Polo Club langfristig auch mit seinem Frauenteam...

Neues Wohnquartier an der Dratelnstraße

Im Zentrum Wilhelmsburgs, nördlich der Neuenfelder Straße und westlich der Dratelnstraße, soll ein neues Wohnquartier entstehen. Motto: „Wohnen für alle - mitten in Wilhelmsburg“. Dies hat der Senat im November 2014 beschlossen. Doch...

98 Wohnungen werden verkauft – was wird aus den Mietern?

?Von Matthias Greulich. Als die ersten Mieter dort einzogen, war die Burg eine Sensation. Einen großen Wohnblock so anzulegen, dass er auf drei Seiten mit einem hellen Hof offen zur Straße liegt, bedeutete damals...

Reiten statt Schwimmen! Ponyhof Meyers Park benötigt dringend Hilfe zur Sanierung der Reitbahn!

?Wir sind ein kleiner Ponyhof im Herzen von Hamburg-Harburg. Unsere Aufgabe ist es, ALLEN Kindern, egal woher sie kommen und egal ob mit oder ohne Handicap, das Reiten und dem Umgang mit unseren Tieren...

Goldgrube Grindelviertel?

Von Christopher von Savigny, Grindelviertel – Große Sprünge habe er noch nie machen können, sagt Frank Mundt, Geschäftsführer des Antiquariats „Text+Töne“ in der Grindelallee. „Aber es hat gereicht, dass wir uns halten konnten.“ Ende...