Zeitung nicht erhalten?
Telefonische Kleinanzeigenannahme
040/766 000-70

Wem gehört der Elbstrand?

Die Beschwerde trägt 66 Unterschriften. Die Liste liegt beim Bezirksamt. Das Blatt Papier könnte das Ende des Strandkiosks „Ahoi“ am Elbufer in Oevelgönne bedeuten. Betreiber Vullnet Rusani versteht die Welt nicht mehr. Er sagt:...

Angeliefert wird nachts um 3 Uhr

von Reinhard Schwarz, Altona-Altstadt -Die einen haben ihn herbei gesehnt, die anderen gefürchtet: den Baubeginn des Ikea-Kaufhauses in Altona-Altstadt. „Regale, Kerzen, Lärm und Gestank!“, lautet die Überschrift einer Pressemitteilung der Linken Altona zum Baustart...

Hausverbot

Ich habe nicht vor mich dafür zu entschuldigen, mich Beleidigen zu lassenDer Plan war ganz einfach. Die politischen Fraktionen zu fragen, wie es um den politischen Willen in Bezirk Altona steht, eine wirkliche Bürgerbeteiligung...

Bürgerbeteiligung, SPD und ECE

Am 27.09.12 wurde von Anne Krischok ein Bericht in das Wochenblatt gestellt. „Neue Mitte Altona – Stadt verzichtet vorläufig (!) auf Vorkaufsrecht und einigt sich mit ECE über Flächenentwicklung“ lautet der Titel. Ist das...

Auf offener Bühne geben Politiker zu: Ihnen ist egal, was für Anregungen von...

Ein Kommentar zu Bürgerbeteiligungsverfahren von Tine Renngård, OttensenWie auch einige andere Interessierte bin ich am Montag den 2. Juli zu dem Treffen im Infozentrum von „Neue Mitte Altona“ gegangen. Die SPD hatte eingeladen...

Bergspitze – Goetheplatz: Altonaer Bürger für Bürgerbeteiligung laden ein

seit Juni planen einige Anwohnerinnen und Anwohner die Bürgerbeteiligung zur sogenannten "Bergspitze" in Altona-Altstadt selbst in die Hand zu nehmen.Nun ist es soweit!Wir laden Sie herzlich ein zur ersten "Altonaer Bürger für Bürgerbeteiliung"!Am Samstag,...

Neues Einkaufserlebnis bei Edeka Niemerszein

Von Frauke Heiderhoff.Großzügige Glasfronten und schwarze, moderne Regalsysteme mit einer riesigen Auswahl an exquisitem Käse sowie leckerem Aufschnitt und Fleisch: Edeka Niemerszein präsentiert sich in neuem Licht mit edlem Interieur in der Bedienungsabteilung. In...

Am Paul-Nevermann-Platz stinkts gewaltig

Seit geraumer Zeit nervt mich die zunehmende starke Luftverschmutzung durch das Holzofenrestaurant Köz Urfa am Paul-Nevermann-Platz.Nicht nur, dass man durch die starke Abgas-Emmission kaum atmen kann, wenn der Abzug betätigt wird. Auch der Geruch...