Masken für alle

Von Horst Baumann. Wie näht man eine Maske, wo kann man sie spenden oder rasch bekommen? Antworten auf diese Fragen liefert die Hamburger Initiative „Masken für Alle“. Die Macher wollen das Gesundheitssystem unterstützen, indem...

Gisella Pindinello (79) aus Eimsbüttel näht Masken und verschenkt sie

Wenn Gisella Pindinello (79) ihre bunten Schutzmasken näht, dann kann man ihr bei der Produktion zusehen: zwei Quadrate Stoff à zwölf Zentimeter Kantenlange abschneiden, zusammennähen, Schnitt für die Einlage reinmachen, Gummischlaufen dran - fertig....

„Hamburger Corona Soforthilfe“ gestartet

Olaf Zimmermann, Hamburg. Die Situation hat sich wenig verändert: Das öffentlichen Leben in Hamburg ist weiter komplett lahmgelegt. Die Zahl der mit dem Coronavirus Infizierten steigt rasant, sie liegt bereits bei mehr als 2.200. Neun...

Abitur-Prüfungen starten am 21. April

Trotz Coronakrise sollen in allen Bundesländern, auch in Hamburg, die Abiturprüfungen stattfinden. Der Beginn der schriftlichen Prüfungen wird wie in Schleswig-Holstein auf den 21. April verschoben werden. Laut Schulbehörde sollen drei Mal soviele Nachschreibetermine...

Neues Projekt von Altonaer Geschäftsleuten und Kreativen: „Altona bringt’s“

„Harte Zeiten erfordern Zusammenhalt“ steht in Großbuchstaben auf der neuen Internetseite altona-bringts.de: Das Projekt „Altona bringt’s“ will Kunden ermöglichen, lokale Betriebe in Altona – gemeint sind auch Ottensen und Sternschanze – zu finden, die...

Gymnastik für Corona-Geplagte

Im Innenhof zwischen den Häusern Kleiner Schäferkamp 19 und 21 am Sternschanzenpark tut sich seit Anfang vergangener Woche Erstaunliches: Jeden Morgen um 9 Uhr und jeden Abend um 18 Uhr treten Männer und Frauen...

Orientierungshilfe in Entscheidungsprozessen und Alltagsentscheidungen

Aufgrund der Corona-Pandemie sind ab dem 16.03.2020 bis auf Weiteres alle offenen Treffpunkte und alle Begegnungsstätten inklusive Gruppen an allen Standorten der Hanse-Betreuung und von vitaCurare geschlossen. Wir lassen Sie trotz Kontakteinschränkung nicht allein! Die Hanse-Betreuung...

Fit bleiben im Homeoffice

Von Arne Steenbock, EIDELSTEDT Die Corona-Krise hat den Hamburger Sport bis einschließlich 30. April lahmgelegt. Sämtliche Sportstätten sind bis Ende April gesperrt, die zahlreichen Sportangebote können nicht stattfinden. Der SV Eidelstedt Hamburg hat sich daher...

Telefonaktion zum Corona-Virus

Wie schütze ich mich und andere? Experten der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung beraten am 26. März von 14 bis 16 Uhr Birgit Malchow, Hamburg/Berlin. Das Corona-Virus stellt unseren Alltag auf den Kopf und verunsichert viele Menschen. Es...

So leiden die kleinen Firmen im Hamburger Westen

Gaby Pöpleu, Hamburg-West. Die Bundesregierung verspricht: Durch die Coronakrise soll kein Unternehmen pleite gehen. Dafür gibt es günstige Kredite, Steuerstundungen, Kurzarbeitergeld. Doch was ist mit den vielen kleinen Unternehmen, Ein-Mann-Betrieben, Künstlern, Einzelhandwerkern, Wirten, Freiberuflern, ohne...