„Nicht auch bei Corona Schere zwischen Arm und Reich“

Hohe Infektionszahlen in Lurup: Bezirksamt Altona kündigt Gründung einer Arbeitsgruppe an. Auch Bürgerschaftsabgeordnete aktiv René Dan, Lurup/Altona Die Zahlen sind erschreckend: Insgesamt 1.276 Luruper haben sich zwischen Februar 2020 und dem 23. März dieses Jahres mit dem...

Einmal hin, alles drin

Neues vom Nachbarn – Wochenblatt-Kolumne von Oliver Lück Neulich bin ich mit dem Auto zu einem Großeinkauf gefahren. Bereits der Weg dorthin wurde zu einem Erlebnis. Schon nach wenigen Minuten ging es um nicht weniger,...

Kleine Welten, große Anzeigen

Neues vom Nachbarn – Wochenblatt-Kolumne von Oliver Lück Vor wenigen Tagen las ich eine Online-Annonce mit der wunderbaren Titelzeile: „Frischer Schnee – 1 Euro“. Ich freute mich bereits wie ein – Achtung Wortwitz! – Schneekönig...

Ausgangssperre wird eingehalten

Corona-Pandemie: Jetzt impfen auch Hausärzte. Bahnen und Busse stellen nachts den Betrieb ein Olaf Zimmermann, Hamburg. Die Hamburger stehen offenbar hinter dem harten Durchgreifen des Senats im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Auf nächtliche Ausflüge wird weitgehend...
video

Die Bojenmänner schwimmen wieder

real TV/PR. Mit den wärmeren Temperaturen sind auch die „Bojenmänner“ wieder aus ihrem Winterquartier herausgekommen. Seit 1993 begrüßen vier „Männer auf Tonne“ des Künstlers Stephan Balkenhol in Hamburg Schiffe, Touristen und Hamburger. Die 2,40...

Wenig Ausgleich für Baumfällungen

Bezirk Altona: Von 453 Fällungen auf öffentlichem Grund wurden nur 228 ersetzt – zudem „niederschmetterndes“ Ergebnis auf Privatgrundstücken Christopher von Savigny, Bezirk Altona Wenn Naturzerstörung angeprangert wird, dann geht es oft auch um die Fällung von...

Wird Lurups Grün „plattgewalzt“?

Bauboom in Lurup: Anwohner Klaus Hillen will den Prozess bremsen Christopher von Savigny, Lurup Wird in Lurup zuviel gebaut? Klaus Hillen, seit 30 Jahren Bewohner des Stadtteils, macht sich schon seit Längerem Sorgen um die Natur...

Laute Stille

Neues vom Nachbarn – Wochenblatt-Kolumne von Oliver Lück Er lebt in Altona. Doch eigentlich passe er dort überhaupt nicht hin, in eine Großstadt, das sagt er selbst. Er sei dort völlig fehl am Platz. Und...

Kleinkrieg um Erhalt eines Denkmals

Schilleroper: Initiative befürchtet das Schlimmste Horst Baumann, St. Pauli Jeden Donnerstag stehen Anwohner vor der Schilleroper, um auf das vergessene Wahrzeichen von St. Pauli hinzuweisen. „Wir befürchten einen Abriss durch die Hintertür und sehen eine akute...

Bäume für den Klövensteen

Gaby Pöpleu, Hamburg-West Dem Klövensteen geht‘s schlecht: Durch die Dürre der vergangenen Sommer vertrockneten viele Bäume. Das Bezirksamt Altona startet zusammen mit Unternehmen und Vereinen in diesem Jahr eine großangelegte Aufforstung: 70.500 Bäume werden im...