Tiefen-Geothermie: Die Wärme kommt aus 3.000 Metern Tiefe

In Wilhelmsburg sollen 5.000 Wohnungen mit CO2-neutral gewonnener Wärme versorgt werden.  Nach weiteren möglichen Geothermie-Standorten wird in Hamburg noch nicht gesucht Olaf Zimmermann/Angela Dietz, Hamburg. Kann die Wärme aus den Tiefen der Erde in Hamburg...

Sommer 84

Neues vom Nachbarn – Wochenblatt-Kolumne von Oliver Lück Es war das Jahr, in dem die erste E-Mail Deutschland erreichte. Mark Zuckerberg und Bastian Schweinsteiger wurden geboren. Im indischen Bophal starben mehr als 4.500 Menschen beim...

Mit Musik-Kita und großem Saal

Gaby Pöpleu, Sülldorf/ Ottensen Das Hamburger Konservatorium in der Sülldorfer Landstraße 196 ist mit 112 Jahren die älteste Musikausbildungsstätte Norddeutschlands. Bis 2024 wird es in die Ottenser Kolbenhöfe an der Grenze zu Bahrenfeld umziehen, wo...

Elbfähre statt Dauerstau?

Von Ch. v. Savigny, Elbvororte Mit einem ungewöhnlichen Vorschlag zur Umgehung der derzeit sehr stauanfälligen Elbchaussee haben sich Grüne und CDU in der letzten Bezirksversammlung zu Wort gemeldet. Die Idee: Durch mehr Fähren der Hadag-Linien...

Das gelbe Heft wird digital

Die Ansteckungszahlen sinken, Hamburg macht sich locker. Mehr Kontakte sind möglich, mit Einschränkungen auch Hotelübernachtungen, Sport, Restaurantbesuche, Veranstaltungen, sogar Volksfeste wie der Sommerdom. Draußen gibts – außer auf Wochenmärkten – keine Maskenpflicht mehr. Aber:...

20.000 Euro Belohnung für Hinweise auf Hilal Ercan

Das damals zehnjährige Mädchen wird seit Januar 1999 vermisst LURUP. Das Mädchen wurde, so vermuten es die Ermittler, wahrscheinlich auf dem Parkplatz vor dem „Einkaufszentrum Elbgaustraße“ – offizieller Name: Elbgau-Passagen – in ein Fahrzeug gezerrt...

Kein Beirat für die Science City?

„Bürgerbeteiligung bereits geregelt“: CDU lehnt Linke-Vorschlag ab Bahrenfeld ist im Umbruch: Innerhalb der nächsten Jahre und Jahrzehnte soll auf dem Gelände des DESY und am südlichen Ende des Altonaer Volkspark die sogenannte Science City Bahrenfeld...

Ottensen: Wo sind die ganzen Parkplätze hin?

Die Kreuzung Rothestraße/Arnoldstraße verdeutlicht vielleicht am besten, womit Ottensens Autofahrer zurzeit zu kämpfen haben: Praktisch der gesamte Bereich wird von rotweißen Absperrbaken dominiert. Parkplätze sind Mangelware, falls man das überhaupt so sagen kann –...

Anbindung Burchardkai erfolgreich abgeschlossen

DH/realTV/HPA. Die Gleisbauarbeiten zum Bahnhofsteil Mühlenwerder sind abgeschlossen. Damit ist eines der größten Infrastrukturprojekte des Hamburger Hafens erfolgreich zu Ende gegangen. In den vergangenen Jahren wurde in vier Teilprojekten daran gearbeitet, die Verkehrsanbindung Burchardkai...

Ein Stück mehr Normalität

Corona-Pandemie: Weitere Lockerungen beschlossen. Sommerdom kann stattfinden. Es fehlt an Impfstoff, auch bei Betriebsärzten. Pilotprojekt „Impfung im Jobcenter“ soll ausgeweitet werden. Olaf Zimmermann, Hamburg. Angesichts niedriger Corona-Zahlen geht Hamburg einen weiteren Schritt in Richtung Normalität....