Start Autoren Beiträge von Live To Love - Germany

Live To Love - Germany

4 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Live To Love wurde von dem Gyalwang Drukpa, Oberhaupt des Drukpa Ordens, des Buddhismus im Himalaya, ins Leben gerufen. Das entstandene internationale, gemeinnützige und humanitäre Netzwerk ist jedoch ausdrücklich non-konfessionell und säkular ausgelegt. Live To Love schafft ein Forum für möglichst viele Menschen, um darin aktiv zu werden. Die Arbeit fokussiert sich auf folgende Themen: 1) Bildung 2) Umweltschutz und Tierschutz 3) Katastrophen- und Nothilfe, sowie medizinische Versorgung 4) Gleichstellung von Frauen 5) Erhalt von kulturellem und spirituellem Erbe. Live To Love - Germany arbeitet unter der Leitung von Präsidentin Gianna Wabner und hat seinen Sitz in Hamburg. Die Aktionen in Deutschland werden von der 2. Vorsitzenden Agnes Forsthuber koordiniert. Das Engagement liegt neben den lokalen Aktionen auch auf der Unterstützung der internationalen Live To Love Projekte. Diese sind z.B.: - die Hilfe für Nepal und den Wiederaufbau nach dem schweren Erdbeben - Die Druk Padma Karpo Schule in Ladakh - Verschiedene Eyecamps im Himalaya Raum zur Bekämpfung des Grauen Stars - Umweltschutz im Himalaya: „1.000.000 Trees for the Himalaya“ - Live To Rescue: Unterstützung des Tierheims im indischen Ladakh - das Wasserprojekt in Ladakh: Ladakh Water Reservoir Project Eine Auswahl unserer Projekte in Deutschland: Live To Love - Germany ist aktiv in der Flüchtlingshilfe und besucht regelmäßig Erstaufnahmeeinrichtungen. Wir unterstützen Obdachlose und versorgen sie mit Nahrungsmitteln, Kleidung und Medikamenten. Unter dem Schwerpunkt Umweltschutz werden Plastikmüllsammelaktionen auf öffentlichen Grünflächen und Gewässern durchgeführt, Baumpflanzungen organisiert und Aufklärungsarbeit zu dem Thema Gefahren durch Plastik geleistet. Im Bereich Tierschutz bestehen Kooperationen mit verschiedenen Gnadenhöfen in Schleswig-Holstein und NRW, die mit Futtermittelspenden, Patenschaften und ehrenamtlicher Arbeit unterstützt werden.