Plakatausstellung im Harburger Rathaus (Teilansicht) (Foto Gisela Baudy)

Am 25. November 2022 fand die Verleihung des zehnten Harburger Nachhaltigkeitspreises statt. Nun werden die 14 Bewerberinnen und Bewerber mit einer Ausstellung ihrer eingereichten Plakate im Harburger Rathaus gewürdigt und der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Die Poster zeigen eindrücklich, wie Bürgerinnen und Bürger eine nachhaltige Gestaltung ihres persönlichen Umfeldes praktisch umsetzen und mit Leben füllen können.

Eine weitere barrierefreie Ausstellung findet sich in der Sparda-Bank Harburg am Schloßmühlendamm 14, die den Preis auch in diesem Jahr mitgefördert hat. Beide Ausstellungen laufen voraussichtlich noch bis Ende des Jahres.

Ausstellung im Harburger Rathaus:

Bewerberplakatausstellung im Harburger Rathaus (Teil) (Foto Gisela Baudy) Plakatausstelllung im Harburger Rathaus (Teilansicht) (Foto Gisela Baudy)

Ausstellung in der Sparda-Bank Harburg:

Bewerberplakate (Teilansicht) (Foto Gisela Baudy)Bewerberplakate zum Harburger Nachhaltigkeitspreis (Teilansicht) (Foto Gisela Baudy)

Hintergrund: „Mit gutem Beispiel voran. Für Harburg. Für alle. Für  heute und morgen“ ist das Motto des Harburger Nachhaltigkeitspreises. Er wurde von der Lokalen Agenda 21-Gruppe „HARBURG21“ 2012 initiiert und von der Bezirksversammlung beschlossen. Seit 2013 wird jährlich der Nachhaltigkeitspreis ausgeschrieben und die Bezirksversammlung Harburg ehrt Akteurinnen und Akteure, die sich lokal und global für die Sicherung unserer natürlichen und sozialen Lebensgrundlagen für heute und morgen im Bezirk Harburg engagieren. Eine unabhängige Jury aus Vertreterinnen und Vertretern aus den Bereichen Verwaltung, Wirtschaft, Bildung, Zivilgesellschaft und Kommunalpolitik prämiert vorbildliche und zukunftsweisende Projekte. In einer feierlichen Veranstaltung mit Rahmenprogramm und Plakatausstellung werden alle Bewerberprojekte der Öffentlichkeit vorgestellt und – bei einer Präsenzveranstaltung im Harburger Rathaus – die Preise an die Gewinnerinnen und Gewinner übergeben. Für die Co-Förderung des Harburger Nachhaltigkeitspreises konnten wir dankenswerterweise erneut die Sparda-Bank Hamburg gewinnen. Organisator des Events war auch in diesem Jahr wieder HARBURG21.

Text und Fotos: Gisela Baudy

Links:
Die Preisverleihung 2022 (Bebilderter Bericht zur Veranstaltung am 25.11.22)
> Bewerberliste 2022 mit Preisträgern
Veranstaltungsprogramm 2022
> Flyer zum Harburger Nachhaltigkeitspreis 2022
> Broschüre (pdf 7,4 MB): „Harburg heute, morgen, übermorgen – Porträtreihe zum 8. Harburger Nachhaltigkeitspreis“ (August 2021)

Weitere allgemeine Infos zum Nachhaltigkeitspreis finden Sie unter Mitmachen/Nachhaltigkeitspreis und Mitmachen/Nachhaltigkeitspreis/Allgemeines.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here