Treibholz, das an einem Wehr hängen geblieben ist. Foto: Adrian Pingstone/Wikimedia

Kabarettist Alfons zeigt in Alma Hoppes Lustspielhaus sein Programm „Le BEST OF“ – Karten zu gewinnen

Heinrich Sierke, Hamburg

Orangefarbene Trainingsjacke, Puschelmikrofon, „frongsösischer Accent“ und scheinbar naive Fragen, die einen – zusammen mit den Antworten – zum Lachen bringen: Alfons ist bestens bekannt, insbesondere aus dem Fernsehen. Zudem hat so mancher den Kabarettisten – zum Beispiel in Eidelstedt – schon bei seinen berühmt-berüchtigten Umfragen gesehen. Oder auf der Bühne. Jetzt kommt „der Deutschen liebster Franzose“, wie die altehrwürdige Frankfurter Allgemeine Zeitung schrieb, in Alma Hoppes Lustspielhaus. Das Elbe Wochenblatt verlost dreimal zwei Karten für sein Programm „Le BEST OF“ am Mittwoch, 19. Oktober, um 20 Uhr.

Studien zu Deutschen in freier Wildbahn

In seinem Bühnenprogramm seziert Emmanuel Peterfalvi, wie der Kabarettist eigentlich heißt, mit messerscharfem Blick die allgemeine Nachrichtenlage. Er kommentiert die großen Skandale und widmet sich mit der ihm eigenen journalistischen Akribie den kleinen, aber umso bemerkenswerteren Fundstücken aus dem bundesdeutschen Alltagswahnsinn. Mit seiner Einbürgerung setzt er sich gewohnt satirisch in seinem Programm „Jetzt noch deutscherer“ auseinander, das er am 17. und 18. Oktober bei Alma Hoppe präsentiert.
In „Le BEST OF“ zeigt der Träger des Bundesverdienstkreuzes eine Auswahl persönlicher Highlights: das Beste aus seinen langjährigen Studien zum Verhalten der Deutschen in freier Wildbahn und natürlich einige seiner legendären Reportagen aus diesem Land der Dichter und Klempner, Kleingärtner und Hinterwäldler.

Wer den Künstler live erleben will, schreibt bis Montag, 10. Oktober, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer sowie dem Betreff „Gewinne: Alfons“ an:
Elbe Wochenblatt, Theodor-Yorck-Straße 6, 21079 Hamburg, oder per E-Mail mit dem gleichen Betreff an: redaktion@elbe-wochenblatt.de – der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

<< Alfons
mo/di/mi, 17./18./19. Oktober
jeweils um 20 Uhr
Alma Hoppes Lustspielhaus
Ludolfstraße 53
Tickets: Tel. 55 56 55 56
www.almahoppe.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here