FLOTTBEK. Ärztin Nicole Weis stellt am Mittwoch, 17. August, in der Aula der Volkshochschule, Waitzstraße 31, ihr neuestes Buch „Elbe 511“ vor. Die Lesung beginnt um 19 Uhr.
Persönlich, sachlich, aber auch erschütternd erzählt Nicole Weis die Lebensgeschichte ihres Vaters, seine dramatische Flucht aus der DDR, seine Rückkehr, Gefangenschaft und Folter in DDR-Gefängnissen und seine erneute Flucht über die Elbe: Am Elbkilometer 511 gelingt ihm schließlich die Flucht in die Freiheit.
Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Anmeldung per E-Mail an gfbk-hamburg@biokrebs.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here