Der weiße Dom in Helsinki. Foto: Niko Soveri / Visit Finland

Kurzreisetipp: Helsinki oder Kurische Nehrung

Siegmund Borstel

In Helsinki kommen Kulturliebhaber auf ihre Kosten. Zum Beispiel auf der aus dem 18. Jahrhundert stammenden Seefestung Suomenlinna, die zum Unesco-Weltkulturerbe gehört. Der weiße Dom gilt als Wahrzeichen der Stadt und ganz Finnlands. Wer die finnische Metropole aus der Wasserperspektive näher kennen lernen möchte, kann mit einer öffentlichen Hafenfähre durch den Hafen zu den Inseln vor Helsinki fahren.

An der Ostsee befindet sich auch die Kurische Nehrung, eine Halbinsel an der Nordküste des Samlands, die in Litauen und Russland liegt. Die litauische Hafenstadt Klaipeda ist das Kulturzentrum Litauens. Die denkmalgeschützte Altstadt lässt sich bequem zu Fuß erkunden. Die Kurische Nehrung eignet sich für ausgedehnte Radtouren, es empfiehlt sich, das eigene Fahrrad mitzunehmen.

Veranstalter regiomaris bietet Mini-Kreuzfahrten nach Helsinki und auf die Kurische Nehrung an. Das Angebot nach Helsinki umfasst die Bahnfahrt im Schleswig-Holstein-Tarif nach Travemünde, eine Mini-Kreuzfahrt mit der Linienreederei Finnlines nach Helsinki mit drei Übernachtungen an Bord inklusive Vollpension (sechsmal Buffet) und optional eine zusätzliche Übernachtung im Hotel mit Frühstück.

Das Angebot nach Klaipeda beinhaltet die Anreise per Bahn nach Kiel, die Linienschifffahrt nach Klaipeda sowie je zwei Übernachtungen inklusive Frühstück an Bord und in Klaipeda. Mit dem Fahrrad verlängert sich die Reise um einen zusätzlichen Aufenthalt in Nida auf der Kurischen Nehrung.

Viertägiger Kurztrip nach Helsinki für zwei Personen

Das Elbe Wochenblatt verlost einen viertägigen Kurztrip nach Helsinki für zwei Personen. Wie kann man gewinnen? Einfach folgende Frage beantworten: Wann wurde die Seefestung Suomelinna in Helsinki zum Unesco-Weltkulturerbe? Ein Tipp: Die Lösung erfährt man online oder telefonisch bei regiomaris. Senden Sie die Lösung per Postkarte an die Elbe Wochenblatt-Redaktion, Theodor-Yorck-Straße 6, 21079 Hamburg oder per E-Mail an redaktion@elbe-wochenblatt.de

In der Betreffzeile „Gewinne: regiomaris“ angeben. Einsendeschluss ist der 2. August. Bitte die Telefonnummer angeben, der Gewinner wird telefonisch benachrichtigt. Der Gewinn kann im Oktober 2022 eingelöst werden.

 

Zwei Kurztrips

Kurztrip Helsinki:
An- und Abreise im SH-Tarif nach Lübeck, Linienbustransfer, Mini-Kreuzfahrt mit drei Übernachtungen inklusive Vollpension ab 319 Euro pro Person im Zweibettkabine. Anreise täglich außer freitags ab 17. September; zusätzliche Hotelübernachtung in Helsinki ab 80 Euro pro Person im Doppelzimmer

Kurztrip Klaipeda:
An- und Abreise im SH-Tarif nach Kiel, Mini-Kreuzfahrt mit zwei Übernachtungen inklusive Frühstück und einmal Abendbuffet, zwei Übernachtungen inklusive Frühstück in Klaipeda, ab 299 Euro pro Person in der Zweibettkabine. Variante mit Fahrrad eine Übernachtung/Frühstück in Klaipeda und zwei Übernachtungen/Frühstück in Nida ab 359 Euro pro Person in der Zweibettkabine, Anreise täglich.

Ausführliche Infos und Buchungen unter Tel. 040/50 69 07 00

> www.regiomaris.de

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here