Was steckt hinter „3D-Druck-Workshop“?

  • Du hast Spaß am Konstruieren und interessierst Dich für 3D-Druck?
  • Du möchtest gemeinsam mit anderen Teilnehmenden neue Technik erleben?
  • Du möchtest dreidimensionale Modelle erstellen und mehr über die Welt des 3D-Drucks erfahren?
  • Du hast Lust, Dich in CAD einzuarbeiten und so einen Einblick in einen spannenden Berufszweig zu erhalten?
  • Du suchst spannende Herausforderungen und den Austausch mit Gleichgesinnten?

Mach mit:

Hier kannst du aktiv werden. Du erfährst den Einstieg in CAD und damit wie am Computer moderne Konstruktionen entstehen. Im Kurs wird Dir vermittelt, wie Du faszinierende 3D-Modelle erstellen kannst.

Hierfür sind keine Vorkenntnisse nötig. Du wirst von einer Tutorin der Technischen Universität Hamburg unterstützt.

Was sind die Ziele von dem „3D-Druck-Workshop“?

Die Ziele von unserem „3D-Druck-Workshop“ sind,

  • die Grundlagen der computergestützten Konstruktion kennenzulernen,
  • den 3D-Druck als neue Technologie zu entdecken und somit eigene Ideen umzusetzen,
  • eine Möglichkeit zum Treffen mit Gleichgesinnten zu bieten,
  • selbst aktiv zu sein und mit anderen Teilnehmenden an spannenden Aufgaben zu tüfteln.

Wer veranstaltet den „3D-Druck-Workshop“?
Das Event wird im Auftrag von NORDMETALL und seinem Schwesterverband AGV NORD in Kooperation mit robotik@TUHH durchgeführt.

Wann und wo findet der „3D-Druck-Workshop“ statt?
Der Kurs richtet sich an Jugendliche ab zwölf bis fünfzehn Jahren. Der Kurs findet von 9. Bis 11. August 2022 jeweils von 9:00 bis 14:30 Uhr statt (inkl. 30 min Pause). Wir treffen uns an beiden Tagen um 9:00 Uhr vor dem Gebäude F (Kasernenstraße 12, 21073 Hamburg)

Muss ich etwas mitbringen? Muss ich etwas beachten?

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Schnell sein lohnt sich, es werden nur 20 Plätze vergeben.

Bitte nimm dir ein Mittagessen oder einen Snack mit.

Bitte denk an das Einverständnis deiner Eltern!
Damit du teilnehmen kannst, musst du dich zuerst auf www.nordbord.de als Young Talent registrieren und dich zusätzlich mit dem Einverständnis deiner Eltern für dieses Event anmelden. Erst dann ist deine Anmeldung abgeschlossen. Die Einverständniserklärung kannst du im nächsten Schritt nach der Anmeldung bei nordbord herunterladen.

Hast du noch Fragen?
Hier findest du Antworten auf die Fragen, die uns am häufigsten gestellt werden.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here