Ein Motiv aus Norwegen: Peter Japp zeigt diesmal Bilder aus Hamburg und von seinen Reisen in den Norden. Repro: EW

RISSEN. Vielen Rissenern dürften die Bilder von Peter Japp schon bekannt sein: Er zeigt seine Werke regelmäßig im Hamburger Westen, unter anderem in den Räumen der Haspa in der Wedeler Landstraße 41.
In diesem Jahr sind dort noch bis zum 31. Juli farbenfrohe Tempera-Bilder im Stile der Naiven Malerei mit Motiven aus Hamburg und von seinen Reisen in den Norden Europas zu sehen.
Die Ausstellung trägt den Titel „Stadt-Land-Fluß-malerisch“ und ist zu den Geschäftszeiten der Bank zugänglich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here