Field Trip

Do 07.07.2022 19:00 – 22:00

Einmal im Monat schauen und diskutieren wir einen politischen Film mit Filmschaffenden, Aktivist*innen und Euch. Dieses Mal zeigen wir die interaktive Dokumentation Field Trip von Eva Stotz über das Tempelhofer Feld (2019), ein weites, raues Stück Land mitten in Berlin, das sich den Gesetzen der kapitalistischen Gesellschaft auf sonderbare
Weise entzieht. In 14 interaktiv miteinander verknüpften Episoden erzählt Field Trip von dem Experimentierfeld für gesellschaftliche Utopien wie auch von den dunklen Seiten dieses Ortes. In jeder Epoche nutzen politische Einflussnehmer diesen Ort. Daher fragt Field Trip nach: Was macht diese „neue“ Epoche aus – und wo führt sie hin?

Vorgeführt als Live Screening, mit Einladung an das Publikum die Dramaturgie zu beeinflussen.

Die Filmemacherin Eva Stotz ist zu Gast, um mit uns über das Feld und ihren Film ins Gespräch zu kommen

Ort: Kölibri

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here