V.l.n.r.: Ulrike Burbach, Klaus von Hollen, Wilfried Abels (Fotos awsLiteratur)

Am 9. Juli 2022 lädt awsLiteratur, der Verlag von Alles wird schön, zum dritten und letzten Teil der Lesereihe „awsLiteratur blättert auf“ ein.

Titel: Von Raumflügen, Stadtleben und Überleben
Ort: Galerie Alles wird schön, Friedrich-Naumannstraße 27, 21073 Hamburg.
Zeit: 9. Juli 2022, 19.00 Uhr.

Dieses Mal geht es um Kurzgeschichten und einen Science-Fiction Roman. Ursula Burbach lässt ihre StattGespenster durchs Großstadtleben schleichen und stolpern. Klaus von Hollen serviert mit „Ikarus und andere Erzählungen“ den ganz normalen Wahnsinn unseres Alltags. Wilfried Abels versetzt uns mit „Der Sternendrache“ in die ferne Welt von Mensch und Maschine. Der Eintritt ist frei – Hutspenden sind willkommen.

Die Veranstaltung findet in Präsenz und digital statt. Der Zugangslink und weitere Infos finden sich auf http://www.aws-literatur.de/lesereihe-geschichten/. Die Lesung wird von „Neustart Kultur“ gefördert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here