Seit 1996 reist Oliver Lück im Bulli durch Europa. Er ist Journalist und Geschichtensammler, Buchautor und Fotograf.
Er nimmt uns mit auf eine überraschende, abenteuerliche Reise. Es sind Begegnungen und Erlebnisse in fast 30 Ländern. Zeit als Ziel ist wie eine Schatztruhe – Oliver Lück hat sie mit Bildern und Geschichten gefüllt.
Er führt uns an Orte und durch Landstriche, die man in Europa nicht mehr unbedingt erwarten würde. Und er zeigt unseren Kontinent von einer Seite, die heute oft vergessen wird: von der bunten. Dabei sind es vor allem die einfachen Menschen, die diesen Flickenteppich ausmachen. Sie sind so unterschiedlich und einzigartig, aber gehören doch zusammen als Nachbarn – nicht bloß geografisch, vor allem emotional.
Europa ist wild. Europa ist weit. Europa ist Kult. Europa ist bunt. Oliver Lück nimmt sich viel Zeit, die Länder nebenan zu entdecken und ihre Menschen zu treffen. Sein Motto: Europa ohne Ende. Steigt mit ein und fahrt ab…

Dienstag, 10.5. um 19 Uhr im Mehrgenerationenhaus Nachbarschatz, Amandastr. 58, 20357 Hamburg

Eintritt 8 € (ermäßigt 6 €), Tickets telefonisch unter 40 17 06 07

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here