Für Patienten mit vermutetem oder diagnostiziertem Fibromyalgie Syndrom bieten wir eine Online-Patientenschulung via Zoom an drei aufeinanderfolgenden Abenden an. Geplant ist diese jeweils mittwochs, am 20.4. + 27.4. und 4.5. von 18 bis 19:30 Uhr. Teilnehmer müssen am ersten Vortragsabend teilgenommen haben, um an den beiden weiteren Abenden teilzunehmen. Als Referentinnen haben wir Ärztinnen der Asklepios Klinik Nord – Heidberg, Zentrum für Interdisziplinäre Schmerztherapie gewinnen können. Geplante Themen im Überblick:

Ärztlich:
– Definition, Symptome, Schweregrade, Prognose
– Diagnosewege
– Ursachen- und derzeitige Forschungsfragen
– Therapieprinzipien nach Leitlinie
– Medikamentöse Optionen

Psychologische Schmerztherapie:
– Teufelskreismodelle, Stress, Schlaf
– Psychologische Hilfen: die Alltagstricks und Tipps
– Psychotherapie in ausgewählten Fällen

Ärztlich Nichtmedikamentöse Schmerztherapie:
– Physikalische Therapie: Wärme, Bewegung (Ausdauer, Kraft, Dehnung),
Meditative Bewegungstherapien
– Alternative Verfahren: Akupunktur, Hypnotherapie
– Multimodale Schmerztherapie
– Ernährung / Mikronährstoffe

Voraussichtlich wird die Patientenschulung durch die Krankenkasse gefördert, so dass eine geringe Gebühr erhoben wird (ca. 9 € für Mitglieder, ca. 15 € für Nicht-Mitglieder für alle drei Abende). Melden Sie sich gern ab sofort bis spätestens 14. April per Email unter: veranstaltungen@rheuma-liga-hamburg.de bei uns an.

Foto: Andrea Piacquadio/Pexels

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here