Spannende Farbspiele über dem Fluss – eines von Ulli Kresses Werken.

BLANKENESE. Die Motive für seine Aquarelle findet Ulrich Kresse oft am Elbstrand. Also mehr oder weniger vor der eigenen Haustür. „Ob sportlich oder künstlerisch – ich lasse mich von der Schönheit des Flusses begeistern, inspirieren und leiten“, verrät der Blankeneser Maler.
20 neue Arbeiten zeigt Ulrich Kresse noch bis Sonntag, 13. Februar, im Mehrzweckraum des Kanusportvereins „Ring der Einzelpaddler“, Falkensteiner Ufer 2. Die Ausstellung wird am Freitag, 11. Februar, um 18 Uhr eröffnet. Öffnungszeiten: Sonnabend und Sonntag jeweils von 12 bis 17 Uhr.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here