Die Nachfrage nach nachhaltigen Baustoffen und Konstruktionen ist in den letzten Jahren gewaltig gestiegen. Immer mehr Planer*innen, Bauherren und Nutzer*innen wollen gesund bauen und leben. Die darin verbaute (graue) Energie steht zunehmend in der Diskussion, so dass eine neue Planungsaufgabe hinzugekommen ist: die Bewertung der verbauten Energie in den ausgewählten Baustoffen.

Dieses Online-Seminar vermittelt in zwei aufeinander aufbauenden Vorträgen die Grundlagen von der Berechnung und der Auswahl nachhaltiger Baustoffe am Markt, damit der richtige Einstieg zu nachhaltigen Baustoffen und Konstriktionen gelingt.

Zielgruppe: Architekt*innen, Ingenieur*innen, Energieberater*innen

Fortbildungsanerkennung: Die Fortbildung wird für die Verlängerung der Eintragung in der Energieeffizienz-Expertenliste mit 3 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 3 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) und 3 Unterrichtseinheiten (Energieaudit DIN 16247 (BAFA)) angerechnet.

Zur Anmeldung: https://www.hamburg.de/energielotsen/veranstaltungen/15659840/2022-04-05-nachhaltige-baustoffe-und-konstruktionen/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here