Am Dienstag, 11 Januar 2021, 19 Uhr, startet der Verein Stadtkultur Hafen in der Deichdiele, Veringstraße 156, ein langfristig angelegtes Projekt: Die Gründung einer Baugemeinschaft mit Schwerpunkt „Musik, Geselligkeit & Digitales“.

In ein paar Monaten endet der erste Teil des ersten Interessensbekundungsverfahren für Baugemeinschaften im Elbinselquartier. Unterstützt wird der Verein vom Architekten & Stadtplaner Rolf Kellner vom Büro üNN-Kunst Bauen Stadtentwicklung. Er erläutert das Prozedere und die Schritte und gibt wertvolle Verfahrenstipps. Ziel ist die Etablierung einer Baugemeinschaft, die so zu umschreiben ist: Zielgruppen: gesellige, musik- & kunstbegeisterte Junge & Alte, Paare, Familien & Singles, … „die sich nicht an einer Musikbar, Metal-Yoga auf dem Dach, modernes Handwerk oder Outdoorkino stören…“

In regelmäßigen Treffen werden dann einzelne Fachthemenbereiche erörtert, wozu auch Fachreferenten eingeladen werden, wie Bedarfsanalyse, Grundrissplanung, Architektur & Baumaterial, städtebauliche Anforderungen.

Aufgrund der allgemeinen Lage und aufgrund begrenzter Platzkapazität wird die Veranstaltung als hybrides Format stattfinden. 2G vor Ort. Anmeldung unter stadtkulturhafen@posteo.de.

Kontakt:
Mathias Lintl / Dip. Umweltwissenschaftler
Vorstand Stadtkultur Hafen eV
01577 6922183 / stadtkulturhafen@posteo.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here