Logo Holzbauforum

Mindestens „3 mal H“, was jetzt nach Abstandsflächen zu Windrädern in Bayern klingt, verbindet die Themen des dritten Abends des Holzbauforums. In der ersten Hälfte werden uns die Planenden mit dem HAUT in Amsterdam ein spektakuläres neues mehrgeschossiges Holzbauprojekt vorstellen.

In der zweiten Hälfte widmen wir uns in einem weiteren Impuls und einer anschließenden Gesprächsrunde der Frage, wie dem Holzbau bei den zukünftigen großen Bauprojekten in Hamburg der Durchbruch gelingen kann und welche Bedeutung das Bauen mit Holz haben wird. Welche Erfahrungen bestehen aus den bereits realisierten Projekten der Hamburger HafenCity? Warum wurde noch nicht mehr realisiert und warum erscheint der Holzbau bei vielen Entscheidern immer noch als besonderer Exot? Welche Erkenntnisse lassen sich auf weitere Projekte wie auf dem Grasbrook, am Billebogen und in der Science City Bahrenfeld übertragen?

Diese Veranstaltung findet als Digitalveranstaltungen im Rahmen des Hamburger Holzbauforum 2021/22 statt. In der dritten Veranstaltung am 23. Februar werden wieder Hamburg und die hiesigen Projekten und Rahmenbedingungen thematisiert. Die vierte Veranstaltung widmet sich am 16. März dann den Herausforderungen und Lösungen des Wetterschutzes für die Bauphase.

Das Holzbauforum findet im elften Jahr in Folge statt und fördert den Dialog und das Netzwerk zwischen Architekt*innen, Fachplanenden sowie Ausführenden, Institutionen, Investor*innen und Bauherr*innenvertieft das Wissen rund um das Thema „Bauen mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz“.

Zielgruppe: Architekt*innen, Fachplanenden sowie Ausführenden, Institutionen, Investor*innen und Bauherr*innen.

Fortbildungsanerkennung: Die Fortbildung wird für die Verlängerung der Eintragung in der Energieeffizienz-Expertenliste mit 2 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 2 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) und 2 Unterrichtseinheiten (Energieaudit DIN 16247 (BAFA)) angerechnet.
Bitte beachten Sie, dass Sie die Fortbildungspunkte nur nach vollständiger Teilnahme an dem Online-Seminar erhalten.

 

Zur Anmeldung: https://hamburger-holzbauforum.de/hamburger-holzbauforum-3/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here