Macht zu: die Postbank am Beseler Platz. Kostenlos Geld abheben können Kunden weiterhin bei einigen anderen Banken in der Waitzstraße. Foto: cvs

FLOTTBEK. Aus für die Postbank-Filiale am Beseler Platz: Nach Angaben der Konzernleitung wird das Geldinstitut im Laufe des Jahres 2022 seine Pforten für immer dichtmachen. Als Grund nennt die Postbank nachlassende Wirtschaftlichkeit. „Durch die fortschreitende Digitalisierung beobachten wir schon länger eine deutliche Veränderung im Verhalten der Kund*innen der Postbank“, erklärt Pressesprecher Oliver Rittmaier.

Durch die Schließungen will man rentabel bleiben, sagt Postbank-Sprecher Oliver Rittmaier. Foto: PR

„Diese Veränderungen führen dazu, dass Kund*innen die stationären Angebote in den Filialen weniger stark nachfragen.“ Kunden in den betuchten Elbvororten, die eine persönliche Beratung vor Ort bevorzugen, werden künftig auf die Filialen in Altona (Altonaer Poststraße 9-13) oder Lurup (Luruper Hauptstraße 138-142) ausweichen müssen. Darüber hinaus will das Unternehmen mit Neustadt, Winterhude und Neugraben drei weitere Hamburger Filialen schließen – voraussichtlich aber erst später. Über die Gesamtzahl der Filialen in der Hansestadt macht die Postbank keine Angaben.

Postdienste werden ebenfalls wegfallen
Mindestens ebenso einschneidend für die Anwohner dürfte der Wegfall des Postamts sein, das (derzeit noch) als Geschäftspartner der Postbank in den Räumen am Beseler Platz untergebracht ist. Die Filiale bietet sämtliche Dienstleistungen an, die man auch in einer „richtigen“ Post vorfindet – etwa Brief- und Paketsendungen, Einschreiben, Nachnahme, Nachsende- und Lagerservice, Abholung von Sendungen, Briefmarken, Packsets und Ähnliches mehr.

Viele dieser Leistungen hatte die Post in den letzten Jahren bereits an „externe Dienstleister“ (Kioske, Supermärkte) ausgelagert. Unter anderem fungiert der „Waitz-Kiosk“ (Waitzstraße 19) als DHL-Shop, bei dem man zumindest Briefe, Päckchen und Pakete versenden und abholen kann. Die Postbank hat jetzt angekündigt, dass sie es nicht dabei belassen will, sondern zusätzlich einen weiteren Anbieter für Postdienstleistungen sucht: Die Filiale am Beseler Platz solle erst dann geschlossen werden, wenn dieser Partner gefunden sei, kündigte Rittmaier an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here