Hamburg bleibt bei seiner Linie. Hier gibt es Auffrischungsimpfungen durch mobile Impfteams und in Krankenhäusern nur für über 70-Jährige. Foto: panthermedia

Corona: Booster-Impfung in Hamburg nur für über 70-Jährige – Senat will 2G-Modell ausweiten und Kontrollen verstärken

Olaf Zimmermann, Hamburg. So viele Corona-Neuinfektionen hat es während der ganzen Pandemie noch nicht gegeben. Allein am Mittwoch wurden bundesweit fast 40.000 neue Fälle gemeldet – trotz aller Impfungen und anderer Schutzmaßnahmen. Die Klinikbetten füllen sich, sogar über die Verschiebung von Operationen wird bereits wieder diskutiert.
„Der Senat ist entschlossen, die 2G-Regel auszuweiten“, kündigte Senatssprecher Marcel Schweitzer an, falls die Situation in Krankenhäusern und auf den Intensivstationen dies erfordere. Ungeimpften drohen dann weitere Einschränkungen. Auch soll stärker überprüft werden, ob 2G-Einlasskontrollen in Restaurants, Kinos oder auf Veranstaltungen tatsächlich wie vorgeschrieben stattfinden.
Nach Angaben des Senatssprechers ist in Hamburg nur rund jeder zehnte Neuinfizierte geimpft. Im Klartext: Impfungen schützen. Wer sich nicht impfen lässt, wird mit großer Wahrscheinlichkeit an Corona erkranken.
Unter den ungeimpften Corona-Patienten haben viele ausländische Wurzel, wie Asklepios-Vorstand Christoph Herborn gegenüber dem „Hamburger Abendblatt“ erklärte. Die Impfkampagne erreicht nicht die gesamte Bevölkerung. Lokale Impfangebote speziell für Hamburger mit Migrationshintergrund gibt es kaum.
Eine berufsbezogene Impfpflicht für Personen, die in medizinischen Einrichtungen, Alten- und Pflegeheimen sowie Schulen und Kindertagesstätten tätig sind, ist vom Bund bislang nicht vorgesehen – wird aber vom Ärzteverband Marburger Bund gefordert.
In Hamburg erhalten Lehrer, Erzieher, Kita-Beschäftigte oder Pfleger von den mobilen Impfteams oder in Krankenhäusern derzeit auch keine Auffrischungsimpfung. Hier werden die Empfehlungen der Ständigen Impfkommission umgesetzt, die Booster-Impfungen nur für über 70-Jährige vorsieht. Im benachbarten Schleswig-Holstein appelliert Schulministerin Karin Prien derweil an Lehrer: „Nutzen Sie die Möglichkeit einer Auffrischungsimpfung. Sie schützt Sie, aber insbesondere auch die Schüler, die sich noch nicht impfen lassen können.“
Ob die gerade abgeschafften kostenlosen Corona-Schnelltests wieder eingeführt werden, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest. SPD, Grüne und FDP, die derzeit in Berlin über eine Ampel-Koalition verhandeln, befürworten die Wiedereinführung der Gratis-Tests.
Einen Überblick, wo in Hamburg noch Corona-Schnelltests mit Bescheinigung angeboten werden, gibt es auf
>> www.hamburg.de/corona-schnelltest/

Zahlen
In der vergangenen Woche wurden in Hamburg 2.846 neue Corona-Fälle gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Hamburg liegt bei 162,6 (Stand 10. November).
0,26 Prozent der vollständig Geimpften haben sich mit Corona infiziert und Symptome entwickelt (Stand 25. Oktober). Auf Hamburger Intensivstationen werden 43 Corona-Patienten behandelt (Stand 9. November).
Seit Beginn der Pandemie sind in der Hansestadt insgesamt 1.839 Menschen in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung gestorben (Stand 9. November).

Hier wird geimpft im Hamburger Süden
Bei Redaktionsschluss standen die folgenden Termine für Impfstationen in den Stadtteilen fest. Zur Verfügung stehen der Impfstoff von Biontech, teilweise Moderna, immer der Einmalimpfstoff von Johnson & Johnson.

>> Freizeithaus
Kirchdorf-Süd
Stübenhofer Weg 11
Sa 13. November
17 bis 22 Uhr

>> Phoenix-Center Harburg
Hannoversche Straße 86
Sa 13.November
13.30 bis 19.45 Uhr

>> Neuapostolische Kirche
Wattenbergstraße 23
Di 16.November
11.30 bis 18.30 Uhr

>> Bücherhalle Harburg
Eddelbüttelstraße 47a
Do 18.November
10.30 bis 17.30 Uhr

>> Phoenix-Center Harburg
Hannoversche Straße 86
Sa 20. November
13.30 bis 19.45 Uhr

>> Masal Deluxe Event
Küchgarten 21
Di 23. November
16 bis 21 Uhr
>> Phoenix-Center Harburg
Hannoversche Straße 86
Sa 27. November
13.30 bis 19.45 Uhr

>> Asien SBAY Massage
Eißendorfer Straße 79
Sa 5. Dezember
8.30 bis 15.30 Uhr

>> Gymnasium
Finkenwerder
Norderschulweg 18
Fr 10. Dezember
12.30 bis 19.30 Uhr

>> Neuapostolische Kirche
Wattenbergstraße 23
Di 14. Dezember
11.30 bis 18.30 Uhr

>> Asien SBAY Massage
Eißendorfer Straße 79
So 2. Januar
8.30 bis 15.30 Uhr

Impfangebote im Harburger Westen
>> Elbe Einkaufszentrum
Osdorfer Landstraße 131-135
Sa 13. November,
11.30 bis 18.30 Uhr

>> Born Center
(Ärztehaus, 2. OG)
Kroonhorst 9d,
Sa 13. November,
8.30 bis 17 Uhr

>> Spielplatzhaus
Eimsbütteler Marktplatz
Eimsbütteler Marktplatz 1c,
So 14. November,
11.30 bis 18.30 Uhr

>> Kolping Jugendwohnen
Paciusweg 1
So 14. November,
10.30 bis 17.30 Uhr

>> Kirchengemeinde
Altona-Ost
Otzenstraße 19
Di 16. November,
8.30 bis 15.30 Uhr

>> Reisebüro Hansa
Elbgaustraße 124b
Mi 17. November,
12.30 bis 19.30 Uhr

>> Stadtteilhaus Lurup
Böverstland 38
Mi 17. November,
11.30 bis 18.30 Uhr

>> FLAKS Altona
Alsenstraße 33
Mi 17. November,
13.30 bis 20.30 Uhr

>> Elbe Einkaufszentrum
2.OG, ZBV-Raum
Osdorfer Landstraße 131-135
Sa 20. November,
11.30 bis 18.30 Uhr

>> Born Center
(Ärztehaus, 2. OG)
Kroonhorst 9d,
Sa 20. November,
8.30 bis 17 Uhr

>> Fischauktionshalle
Große Elbstraße 9,
Do 25. November,
8 bis 15 Uhr

>> Nachbarschaftstreff Linse
Nieland 10,
Fr 26. November,
13.30 bis 20.30 Uhr

>> Ev. Gemeinde Eidelstedt
Hörgensweg 62,
Sa 27. November,
9.30 bis 16.30 Uhr

>> Born Center
(Ärztehaus, 2. OG)
Kroonhorst 9d,
Sa 27. November,
8.30 bis 17 Uhr

>> Elbe Einkaufszentrum
2.OG, ZBV-Raum
Osdorfer Landstraße 131-135
Sa 27. November,
11.30 bis 18.30 Uhr

>> Kirchengemeinde
Altona-Ost
Otzenstraße 19
Di 14. Dezember,
9.30 bis 16.30 Uhr

>> Ev. Gemeinde Eidelstedt
Hörgensweg 62,
Sa 18. Dezember,
9.30 bis 16.30 Uhr,

>> Impfungen für Kinder ab 12 Jahren: Altonaer Kinderkrankenhaus (Kinder 12-17) AK Nord Langenhorn (Kinder ab 12), AK Harburg (Kinder ab 12). im Agaplesion Diakonie Klinikum Eimsbüttel (Kinder ab 15) und im Bethesda Bergedorf (Kinder ab 15).

Das Angebot soll laufend erweitert werden.
Termine: www.hamburg.de/corona-impfstationen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here