Begleitprogramm zur Sonderausstellung „Eozän – Am Beginn unserer Welt“
Paläontologinnen und Paläontologen geben einen Einblick in ihre Forschungsarbeit:

VORTRAG+DISKUSSION
Klima und Ökosysteme im Eozän – Analogien für die Zukunft?
23.11.2021, Führung: 18.30 Uhr, Vortrag: 19.30 Uhr

Unter welchen Bedingungen lebten Urpferdchen? Was verrät uns Bernstein über das Klima der Vergangenheit? In zwei Kurzvorträgen stellen Stefanie Kaboth-Bahr und Ulrich Kotthoff Methoden zur Ökosystem-und Klimarekonstruktion für das Eozän vor. Matthias Glaubrecht diskutiert im Anschluss mit den Referentinnen und Referenten darüber, was uns das Eozän über unsere Zukunft verraten kann.

Mit: Dr. Stefanie Kaboth-Bahr (Universität Potsdam)
Dr. Ulrich Kotthoff (Leibniz-Institut zur Analyse des Biodiversitätswandels Hamburg)
Moderator: Prof. Dr. Matthias Glaubrecht (Universität Hamburg)

Die Führung findet nur vor Ort im Zoologischen Museum unter 2G Bedingungen statt. Vortrag und Diskussion sind auch live online verfügbar. Die Teilnahme erfordert
eine Anmeldung unter:

j.hollensteiner@leibniz-zfmk.de, +49 40 42838-6105

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here