Buchcover zum 8. Harburger Nachhaltigkeitspreis

Übernehmen Sie Verantwortung für den Erhalt unserer Umwelt – zum Beispiel im Bereich Ressourcen-, Umwelt- oder Klimaschutz – und für soziale Gerechtigkeit zum (wirtschaftlichen) Wohlergehen aller? 

Mit der neuen Broschüre Harburg heute, morgen, übermorgen – Porträtreihe zum 8. Harburger Nachhaltigkeitspreis – Der Nachhaltigkeitspreis in Zeiten von Corona möchte das lokale NachhaltigkeitsNetzwerk HARBURG21 18 innovative Beispiele aus allen gesellschaftlichen Bereichen im Bezirk Harburg in die Breite tragen. Es handelt sich dabei um die Teilnehmer*innen beim 8. Harburger Nachhaltigkeitspreis aus dem Jahr 2020. Dieser Publikation geht die Broschüre „Der Harburger Nachhaltigkeitspreis – Preisträger, Bewerber und Projektskizzen 2013 bis 2015“ (2016) voraus, in der wir bereits 49 nachhaltige Projekte einer breiteren Öffentlichkeit präsentierten. Allerdings konnten jetzt alle Projekte deutlich ausführlicher dargestellt werden.

Mit der Auslobung des lokalen Preises würdigen der Bezirk und die Bezirksversammlung Harburg seit 2013 das Engagement lokaler Initiativen und Einrichtungen, die im Rahmen ihrer Möglichkeiten einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung unter dem Motto „Global denken – Lokal handeln“ leisten.

Die Ausschreibung des Harburger Nachhaltigkeitspreises wie auch die neue Publikation möchten zukunftsfähige Praxisbeispiele sichtbar machen. Sie dienen in ihrer Vielfalt als Vorlage für andere Aktive, wie nachhaltige Entwicklung auf verschiedenen gesellschaftlichen Ebenen umgesetzt werden kann.

Die Broschüre kann für nichtkommerzielle Zwecke kostenlos heruntergeladen werden:
> Download (pdf 7,4 MB)

Bitte notieren Sie: Die Ausschreibung zum 9. Harburger Nachhaltigkeitspreis beginnt am 1. September 2021. Weitere Informationen zur Ausschreibung und zum Preis finden Sie unter folgenden Links:

>  Ausschreibung 2021
>  Allgemeine Informationen zum Preis

Chris Baudy

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here