Ein Höhepunkt der Waldinsellasterkonzerte: der Auftritt mit Kraus am Fähranleger Finkenwerder. Foto: pr

Tom Klose in der Fischhalle
Harburg. Am Freitag, 20. August, tritt Tom Klose in der Fischhalle Harburg, Kanalplatz 16, auf. Beginn: 20 Uhr; Eintritt: 15 Euro. Der Indie-Folk Songwriter hat schon im Vorprogramm von Ed Sheeran gespielt. Wenn das Wetter mitspielt, findet das Konzert open air statt, bei Regen in der Fischhalle. Karten gibts nur online unter
www.fischhalle-harburg.de
Besucher müssen geimpft, getestet oder genesen sein. In der Fischhalle gilt Maskenpflicht.

Wahlkampf mit Katrin Göring-Eckard
Wilhelmsburg. Am Freitag, 20. August, kommt die Fraktionsvorsitzende der Grünen Bundestagsfraktion nach Wilhelmsburg auf den Bertha-Kröger-Platz. Von 12.30 bis 14 Uhr  wird sie am Stand der Grünen am Rande des Wochenmarkts an der Seite des Grünen Bundestagsabgeordneten Manuel Sarrazin in den Wahlkampf starten. Manuel Sarrazin, der bei den vergangenen Bundestagswahlen jeweils über die Hamburger Landesliste den Einzug in den Bundestag geschafft hatte, tritt wieder im Wahlkreis Harburg/Bergedorf/Wilhelmsburg an. Weil er diesmal nicht über die Landesliste abgesichert ist, muss er den Wahlkreis gewinnen. EW

Pop Up Poetry: Die neue Hamburger Stadtschreiberin zu Gast in Harburg

Harburg. Hamburg hat eine neue Stadtschreiberin gekürt! Das viermonatige Schreibstipendium ging an Jasmin Schellong. Im Monat August steht der Stadtschreiberin ein Schreibplatz im stattlichen Kapitänszimmer des Schifffahrtskontors in Harburg zur Verfügung. Interessierte können sie am Samstag, dem 14. August um 19:30 Uhr bei einem „Pop Up Poetry“ im Archäologischen Museum Hamburg, Museumsplatz 2, kennenlernen.

Die Stadtschreiberin als auch die Zweitplatzierte des Hamburger Stadtschreiber-Wettbewerbs 2021, Lydia Stach, werden kurze Stücke aus den eigenen Texten vortragen. Der Eintritt ist kostenlos, es stehen allerdings nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung. Für den Einlass zur Veranstaltung wird der Nachweis eines negativen Corona-Tests, eines vollständigen Impfschutzes oder einer Corona-Genesung benötigt. Außerdem werden die Kontaktdaten aller Gäste erfasst und es muss eine medizinische oder FFP2-Maske getragen werden. Der Einlass beginnt um 19:00 Uhr, das Programm startet um 19:30 Uhr. EW

 

Livemusik im Inselpark
Wilhelmsburg. Im Rahmen des Hamburger Kultursommers ist der Waldinsellaster, ein 50 Jahre alter Möbeltransportwagen, durch Hamburg getourt. Vom Dach des Möbelwagens aus wurden 14 einstündige Konzerte gespielt, organisiert vom Plattenlabel Waldinsel Records, von Stadtkultur Hafen (Kulturaktive von der Elbinsel) und von der Deichdiele (Bar & Cafe in der Veringstraße).
Am Sonntag, 15. August geht diese Hamburg-Tour zu Ende und der Laster gastiert auf der Elbinsel. Ursprünglich sollte der Abschluss auf der ehemaligen Reichsstraßen-Trasse zelebriert werden, doch Baumaßnahmen verhinderten dies. Dafür wird jetzt auf der Inselparkbühne gefeiert. Mit dabei sind ab 15 Uhr Janina, Cold Blood, Knarf Rellöm & John Winston Berta Trio.
Tickets für die Veranstaltung für acht Euro zuzüglich Gebühren gibts bei www.tixforgigs.com. Da wegen der Pandemie nur 120 Personen gleichzeitig Platz auf der Inselparkbühne finden, wird der Vorverkauf empfohlen. Alternativ können unter inselvision@yahoo.de per mail auch Karten reserviert werden.

www.waldinsel.com                                          EW

Repair-Café wieder geöffnet
Harburg. Am Sonnabend, 21. August, öffnet das Repair Cafe in den Räumen der Freikirche Vineyard Harburg, Außenmühlenweg 10b, endlich wieder seine Pforten. Von 11 bis 14 Uhr stehen Elektroreparateure, Fahrradreparateure und Näherinnen zur Verfügung. Aufgrund der Corona-Pandemie müssen sich alle Gäste vorab per E-Mail an info@repaircafe-harburg.de oder per Telefon unter 04105 / 859 07 49 anmelden. Anmeldungen werden erst ab Sonnabend, 14.August, entgegengenommen. SL

Was braucht Harburgs Wirtschaft in der Nach-Corona-Zeit?
Harburg. Der CDU-Ortsverband Harburg-Mitte lädt am 18. August, 19 Uhr, ins Restaurant „Kaiserlich“ (Gildehaus) auf den Schwarzenberg ein. Diskutiert wird über das Thema „Was braucht Harburgs Wirtschaft in der Nach-Corona-Zeit?“. Als Expertin hat Birgit Stöver, Bürgerschaftsabgeordnete und Vorsitzende des Ortsverbands, Franziska Wedemann, die Vorsitzende des Wirtschaftsvereins für den Hamburger Süden, gewinnen können. Bitte Impfausweis oder Testnachweis mitbringen.                 EW

am 18. August 2021

um 19 Uhr

in das „Kaiserlich“ (Gildehaus),

Schwarzenbergstraße 80, 21073 Hamburg ein.

Open Air Jazzfestival
Wilhelmsburg. Auf dem Innenhof der Honigfabrik, Industriestraße 125 bis 131, wird ein zweitägiges Open Air Jazzfestival gefeiert. Los geht der Spaß am Freitag, 20. August, um 18 Uhr. Der Einlass beginnt schon eine Stunde früher. Auf dem Programm stehen Auftritte von SwingING. Big-Band feat. Caroline Kiesewetter, Giovanni Weiss Django Deluxe und anderen. Am Sonnabend, 21. August, geht es dann weiter ab 18 Uhr mit dem Lisa Wulff Ensemble und vielen anderen Künstlern. Die Tageskarte kostet 15 Euro, die Wochenendkarte gibt’s für 25 Euro.

Infostand mit Metin Hakverdi (SPD)
Süderelbe. Am Sonnabend, 14. August, wird die SPD Neugraben-Fischbek in der Zeit von 10 und 12 Uhr einen Infostand in der Marktpassage neben Feinkost Mecklenburg aufbauen. Gegen 11 Uhr wird auch der Bundestagsabgeordnete Metin Hakverdi vor Ort sein und sich den Fragen der Bürger stellen. SL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here