Lin Chen (Percussion) ist am Sonntag, 15. August, ab 14 Uhr auf der Bühne vor dem Goßlerhaus zu hören. Foto: pr

Musik, Tanz, Theater und Literatur draußen auf der Bühne: Für den Kultursommer hat das Hamburger Konservatorium das Festival „Back to live Open Air“ organisiert. Auf den Bühnen vor dem Goßlerhaus und im Innenhof der Bücherhalle Elbvororte sind ab Montag, 2., bis Sonntag, 15. August, knapp 50 Veranstaltungen geplant. Etablierte Ensembles sind dabei, aber auch Nachwuchsmusiker: Das arabische Ensemble bringt den „Spirit of the East“, den „Geist des Ostens“ mit. Zeitgenössische Klassik bieten Edgar Herzog und Gabriele Wulff mit ihrem John Cage-Programm. Das André Krikula Trio spielt Bossa Nova. Das Güzel Theater gibt eine Tanz-Theater-Zaubershow. Die Pianistin Christiane Behn-Bellmann und der Schauspieler Christoph Bantzer zeigen Shakespeare von A wie analog, bis E wie elektrisch. Ein Highlight dürfte außerdem der Auftritt des Elbphilharmonie Publikumsorchesters am Sonnabend 14. August, unter der Leitung von Akademie-Direktor Michael Petermann sein.
Der Eintritt für alle Veranstaltungen ist frei. Das komplette Programm gibt es online unter www.hhkon.de/kultursommer

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here