Kaukasische Flügelnuss beim Springbrunnen des Harburger Rathausplatzes (Foto Gisela Baudy)

Seit kurzem gibt es auf dem Harburger Klimaportal https://www.harburg21.de/de/ eine kommentierte Stadtbäume-Galerie aus und für Harburg.

Die Galerie gehört zu dem zweistündigen Baumrundgang, der am 25. Juni 2021 auf dem Harburger Rathausplatz startete. Weiter ging es in die Straße Am Centrumshaus und über den Harburger Ring in die Hölertwiete Siehe dazu die Reportage auf dem Harburger Klimaportal unter Aktuelles.

Die informative Baumgalerie soll die einzelnen Stationen ergänzend veranschaulichen. Siehe dazu den Link unter Mitmachen/Harburg entdecken.

Es handelt sich im Einzelnen um diese Stationen: Station 1: Harburger Rathausplatz (Bilder 1-20). Station 2: Am Centrumshaus (Bilder 21-26). Station 3: Teilstrecke Harburger Ring (Bild 27). Station 4: Hölertwiete (Bilder 28-31).

Eine Fortsetzung der Baumführung wird am 10. September 2021 folgen.

Hintergrund:

Bäume, geschweige denn Stadtbäume haben keine Lobby. Dabei ist das Leben auf der Straße gerade auch für Bäume sehr hart. Probleme machen Flächen-Konkurrenz, eingeschränkter und gefährdeter Wurzel- und Lebensraum, Streusalz, Rinden-Verletzungen durch Unachtsamkeit und obendrauf Belastungen durch Erderwärmung plus Extremwetterereignisse. „Statt beengender Grauzonen brauchen wir eine grüne Stadt und viel mehr Gelder für ihre Gestaltung und Pflege“, fordert daher Chris Baudy, Bildungspartner für Nachhaltigkeit und Mitglied der HARBURG21-Lenkungsgruppe.

Gisela Baudy

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here