Erfolgreiche Impfaktion. Foto: PR

GROSS FLOTTBEK. Zum Impfen in die Kirche: Mit einer ungewöhnlichen einmaligen Aktion machte die Bugenhagenkirche in Groß Flottbek auf sich aufmerksam: Unter der Regie eines Hausarztes aus Schleswig Holstein wurden dort kürzlich innerhalb von sieben Stunden 300 Menschen mit dem Impfstoff von AstraZeneca geimpft. Ehrenamtliche Helfer aus der Kirchengemeinde unterstützten das Ärzteteam und sorgten für einen reibungslosen Ablauf.
Impfen lassen konnten sich alle über 18-Jährigen. Die Interessierten kamen nicht nur aus dem Einzugsgebiet der Kirchengemeinde, sondern aus dem gesamten Hamburger Stadtgebiet und aus dem Umland. EW

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here