Der Leuchtturm auf Langeneß Foto: PR

Kurzreisetipps: Pellworm oder Hallig Langeneß –
Wochenblatt verlost fünftägigen Kurztrip nach Pellworm für zwei Personen

Siegmund Borstel, Hamburg. Pellworm wie auch die Hallig Langeneß zählen zu den Reisezielen an der Nordsee, die sich besonders durch Ruhe und das einmalige Naturerlebnis auszeichnen. Schon während den kurzweiligen Schiffsüberfahrten lässt sich die Vielfalt des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer beobachten.
Auf Pellworm zählt die alte Kirche St. Salvator aus dem elften Jahrhundert, das Wahrzeichen der Insel, zu den besonderen Attraktionen. Das Insel- und das Schifffahrtsmuseum im Hauptort Tammensiel laden dazu ein, in die Geschichte von Land und Leuten einzutauchen. Bei einer Inselrundfahrt lässt sich die gesamte Insel kennenlernen und erkunden. Auch Langeneß eignet sich gut dafür, dem Alltag für einen Moment zu entkommen. Wer die einzigartige Atmosphäre einer Hallig ausgiebiger kennenlernen möchte, kann dies durch einen Besuch im Kapitän-Tadsen-Museum oder bei einer Hallig-Rundfahrt erleben.
Veranstalter regiomaris bietet fünftägige Kurztrips nach Pellworm und dreitägige Kurztrips auf die Hallig Langeneß an. Das Angebot für Pellworm umfasst die An- und Abreise per Bahn im Schleswig-Holstein-Tarif, den Linienbustransfer, die Schifffahrten mit der Pellwormer Dampfschiffahrtsgesellschaft, die Inseltransfers sowie vier Übernachtungen mit Frühstück im Hotel „Landhaus Leuchtfeuer“. Außerdem ist das „Pellworm-Erlebnispaket“ mit Leihfahrrädern von „Inselfahrräder von Holdt“, einer Inselrundfahrt mit Kirchenführung und einer Exkursion mit einem Nationalparkbetreuer der Schutzstation Wattenmeer enthalten.
Das Angebot für die Hallig Langeneß beinhaltet neben der An- und Abreise per Bahn, Bus und Schiff, zwei Übernachtungen mit Frühstück im Hotel „Hilligenley“. Außerdem das „Hallig Erlebnispaket“ mit Hallig-Rundfahrt, Eintritt ins Museum und Exkursion mit einem Nationalparkbetreuer der Schutzstation.
Das Elbe Wochenblatt verlost einen fünftägigen Kurztrip nach Pellworm für zwei Personen. Wie kann man gewinnen? Einfach folgende Frage beantworten: In welchem Jahrhundert wurde die alte Kirche St. Salvator auf Pellworm erbaut? Ein Tipp: Die Lösung erfährt man online oder telefonisch bei regiomaris. Senden Sie die Lösung per Postkarte an die Elbe Wochenblatt-Redaktion, Theodor-Yorck-Straße 6, 21079 Hamburg oder per E-Mail an redaktion@elbe-wochenblatt.de
(In der Printausgabe ist versehentlich eine alte, nicht mehr gültige E-Mailadresse angegeben)
In die Betreffzeile „Gewinne: Pellworm“ eingeben. Einsendeschluss ist der 5. Juli. Bitte die Telefonnummer angeben, der Gewinner wird telefonisch benachrichtigt.
Wichtig: Der Gewinn kann im Oktober 2021 eingelöst werden.

Pellworm & Langeneß
Kurztrip Pellworm: An- und Abreise per Bahn im SH-Tarif, Linienbustransfer, Schifffahrt, Inseltransfers, 4 Übernachtungen/Frühstück im Hotel „Landhaus Leuchtfeuer“; „Pellworm Erlebnispaket“; für 399 Euro pro Person im Doppelzimmer (519 Euro im Einzelzimmer). Termine: 12.07.; 26.07.; 18.08.; 29.08.; 06.09.

Kurztrip Hallig Langeneß: An- und Abreise per Bahn im SH-Tarif, Linienbustransfer, Schifffahrt, 2 Übernachtungen/Frühstück im Hotel Hilligenley; „Hallig Erlebnispaket“, für 239 Euro pro Person im Doppelzimmer (299 Euro im Einzelzimmer), Termine: 09.07.; 22.07.; 03.08.; 17.08.; 29.08.

Ausführliche Infos und
Buchungen unter
Tel 040/50 69 07 00

> www.regiomaris.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here