Der 900 Meter lange Rundweg auf dem Georgswerder bietet spektakuläre Ausblicke. Foto: pr

Energieberg entdecken
WILHELMSBURG. Am „Langen Tag der StadtNatur“, Sonntag, 13. Juni, bietet die Stadtreinigung Hamburg auf dem Energieberg Georgswerder, Fiskalische Straße 2, fünf Führungen zu zwei Themen an. Familientouren zur Tier- und Pflanzenwelt für Kinder ab sechs Jahren gibt es von 11 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 15.30 Uhr. Alles zur Boden- und Landschaftsentwicklung erfährt man auf den Familientouren, für Kinder ab zehn Jahren von 12 bis 13.30 Uhr, 14 bis 15.30 Uhr und 16 bis 17.30 Uhr. Anmeldung für alle Touren mo bis do zwischen 10 bis 15 Uhr unter Tel 284 09 98 44.
www. tagderstadtnatur hamburg.de             AD

Online-Lesung von Simone Buchholz
HARBURG. Die Bücherhalle Harburg (Büha) präsentiert Simone Buchholz` neuesten Krimi der Reihe um Staatsanwältin Chastity Riley: River Clyde. Die Autorin liest am Dienstag, 15. Juni, um 19.30 Uhr im kostenlosen Livestream per Instagram Kanal der Büha. Staatsanwältin Chastity Riley haut ab nach Glasgow, die Geburtsstadt ihres Ur-Urgroßvaters und muss sich unbequemen Wahrheiten stellen. Für die Übertagung ist ein Instagram Nutzerkonto nötig. www.buecherhallen.de/harburg-termin/ AD

Rundgang durch Wilhelmsburg
WILHELMSBURG. Gästeführer Burkhard Kleinke bietet am Sonntag, 20. Juni, einen Rundgang von Wilhelmsburgs Mitte bis ins Reiherstiegviertel an. Treffpunkt für die zweistündige Tour ist der S-Bahnhof Wilhelmsburg, Ausgang Neuenfelder Straße am Fahrkartenautomat. Themen sind unter anderen die Industrialisierung, die damit verbundene Einwanderung, die IBA, der Bunker und die Bonifatiuskirche. Kosten: 15 Euro. Die Teilnehmer müssen ihre Kontaktdaten hinterlassen und an den Stationen eine medizinische Maske tragen. Anmeldung unter Tel 753 36 12.AD

Veranstaltungen im Kulturhaus Süderelbe
SÜDERELBE. Gleich zwei Präsenz-Veranstaltungen finden Mitte Juni im Kulturhaus Süderelbe, Am Johannisland 2, statt. Das Kulturhauskino zeigt am Freitag, 18. Juni, um 20 Uhr „Futur Drei“. Für sein autobiographisches Regiedebüt, das vom queeren Heranwachsen eines Einwanderersohns in Deutschland erzählt, erhielt Faraz Shariat, 2019 den „First Step Award“. Am Sonntag, 20. Juni gibt es ein Wiedersehen und -hören mit Eddy Winkelmann: Konzertlesung „Die Kunst entsteht im Ohr des Betrachters…“ um 17 Uhr. Eine Anmeldung ist für beides nötig. Per E-Mail an info@kulturhaus-suederelbe.de oder Tel 796 72 22. AD

Fußball EM-Tippspiel für Kinder
WILHELMSBURG. Fußballfans bis 16 Jahre können an einem EM-Tipp-Spiel der Bücherhalle Wilhelmsburg, Vogelhüttendeich 45, teilnehmen. Wer wird Europameister? Einfach den Namen Eures Favoriten auf einen Zettel schreiben und bis Donnerstag, 24. Juni in der Bücherhalle abgeben. Unter allen richtigen Einsendungen werden drei Preise verlost.
Öffnungszeiten: Dienstag von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr; Mittwoch bis Freitag von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie Sonnabend von 10 bis 13 Uhr. AD

Göhlbachtal: Park neu gestalten
HARBURG. Wer bei der Neugestaltung des Parks Göhlbachtal mitreden will, kann das per Online-Beteiligung noch bis Montag, 21. Juni, tun. Wie soll der Spielplatz Hastedtplatz aussehen, wie das Rondel am Eingang Hastedtweg? Online ist außerdem ein Überblick über weitere Neugestaltungen von Eißendorfs zwei Kilometer langen grünen Lunge zu finden.
www.mitteninharburg.de/Goehlbachtal/ AD

SV Wilhelmsburg: Fußball-Camp
WILHELMSBURG. Für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren veranstaltet der SV Wilhelmsburg auf der Sportanlage am Karl-Arnold-Ring gleich drei einwöchige Fußball-Camps mit Technik-Training in Kleingruppen, Turnieren, Abschlussspiel gegen die Trainer…
Termine: 28. Juni bis 2. Juli (Anmeldung bis 22. Juni); 5. bis 9. Juli (Anmeldung bis 30. Juni); 12. bis 16. Juli (Anmeldung bis 6. Juli).
Kosten: 25 Euro pro Kind. Im Preis enthalten sind ein Trikotset (Trikot, Hose, Stutzen), Trinkflasche und täglich warmes Mittagessen sowie Getränke.
Anmeldungen auf der SVW-Geschäftsstelle, Am Turmplatz 1, montags zwischen 10 und 12 sowie mittwochs zwischen 16 und 18 Uhr, Tel 754 23 23. Mehr Infos unter Tel 0157/ 50 77 83 49. EW

Hilfe für pflegende Angehörige
HARBURG. Die gemeinnützige Angehörigenschule bietet in Kooperation mit der Diakonie Gesprächsrunden für pflegende Angehörige und Nahestehende an. Sie werden von einer Fachkraft moderiert und begleitet. Ab sofort finden sie auch in Harburg statt, in der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Harburg-Mitte, Bremer Straße 9. Termine für die kostenlosen, zweistündigen Gesprächsrunden, montags, von 17 bis 19 Uhr: 21. Juni, 2. August, 6. September, 4. Oktober und 8. November, sowie 13. Dezember. Anmeldung:
Tel 41 62 46 51 oder per E-Mail an info@hamburgerangehoerigenschule.de      AD

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here