Am Donnerstag, 17 Jui ist um 20 Uhr das Pop Duo GIRO & GALA zu Gast in der Deichdiele, Veringstraße 156 in Wilhelmsburg.
Die Pop-Band Giró & Galá, Singer-Songwriter aus Hamburg, St. Pauli, bewegt sich zwischen Americana Folk/ Pop/ New Wave und Musical. Lieder mit einprägsamen Chorus, melodischer Zweistimmigkeit, was ihnen allen einen hymnischen Charakter verleiht.
Eintritt frei, Hut geht rum.

Mehr Informationen: Endlich ist es soweit und das Popduo Giró & Galá stellen ihr erstes offizielles Single Release in die digitalen Regale. Rewrite A Fairytale birgt in der Konsequenz die notwendige Veränderung, die es braucht, um alte Wege zu verlassen und neue frische Lebensweisen zu präsentieren. Das Lied beschreibt eine Reise durch die amerikanische Geschichte und die notwendige Aufarbeitung der Verletzungen an den indigenen Volksgruppen, die ihr einmaliges Wissen für sich behielten, weil die Welt noch nicht reif dafür war. Es sind die Tränen der Alten und Jungen, die ihr Leben ließen für eine Gier, die die Welt bis heute in einen Kollaps führt. Der Schaffner als Begleiter führt die Reisenden durch ihre eigene Verantwortung und lässt sie mitfühlen, um vergangenes Verhalten zu heilen, damit ein „Rewrite“ stattfinden kann. Es ist eine Metapher für weltumfassende Verletzungen an Volksgruppen, ausgeführt von Menschen und ihrer Gier, die ihnen jedoch nicht die Erlösung bringt, sondern sie immer mehr von sich entfernen lässt. Der Song beschreibt welche Handlungsweisen den Menschen helfen, ihr grausames Märchen der Welt zu überschreiben. Als Beispiel wird der heilige Gral angeführt, der stellvertretend für die tieferen Wünsche des Menschen steht und sie im Traum auffordert eine Tagesrealität zu erschaffen, die in Harmonie steht mit ihrem traumgleichen Selbst. „Remind The Gap“ macht sichtbar, wie schnell der Mensch in alte Denkweisen zurückfallen kann, wenn er sich nicht mehr an die Lücke erinnert zwischen Traum und Tagesrealität. Ein langer Wunsch erfüllt sich durch diesen Song, ein Wunsch nach einer heileren Welt, in der das Miteinander mehr Wert bekommt, als das Gegeneinander, in der die Menschen sich wirklich begegnen, ohne Angst etwas erfüllen zu müssen, etwas darstellen zu müssen, sondern das, was sie im Innersten ausmacht, erschafft erst den Raum für kreativen Neubeginn.

http://www.giro-gala.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here