Am 24.Mai 2021 feiert der Musiker Bob Dylan seinen 80.Geburtstag
Aus diesem Anlass findet am Montag, 24.Mai 2021, 19:30 Uhr, in der Christuskirche in Hamburg-Altona im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Schönen guten Abend“ eine multimedialer Vortrag mit
Live-Musik statt: „Forever young, Bob Dylan!“

„Knocking on Heavens Door“, „Blowing in the wind“, „The Times are a-changing“: Mit seinen Songs spiegelt und prägt Bob Dylan seit den 1960er Jahren das Lebensgefühl der Protest-Generation. Mit prophetischem Pathos beklagt Dylan Ungerechtigkeit und mahnt vor der Apokalypse. In wunderschönen Bildern lässt er die irdische mit der himmlischen Liebe verschmelzen. Die Schönheit und Tiefe seiner Sprache wurde 2016 mit dem Literaturnobelpreis geehrt. Dylans Wirken changiert zwischen Protestsänger, Troubadour und Rock-Poet.

Der Theologe und Bestsellerautor Uwe Birnstein geht auf die Suche nach den religiösen Spuren in Bob Dylans Werk.  Die kluge und kreative Art und Weise, mit der Dylan nach Antworten sucht, machen ihn zu einem der wichtigsten Botschafter der Pop-Generation.

Das Duo „Stine & Stone“ spielt neun Dylan-Songs live.
Die Teilnehmer:innenzahl vor Ort in der Christuskirche, Suttnerstr.18, 22765 Hamburg-Altona,  ist auf 50 Plätze begrenzt.
anmeldung@christuskirche.de  oder Tel.: 040 – 4600 59 24.
Den Abend wird auch per livestream übertragen. www.christuskirche-video.de
(Bild: Wiki Commons gemeinfrei, Rowland Scherman)

1 KOMMENTAR

  1. Bob Dylan – Happy Birthday!🥀

    80 und kein bisschen leise,
    Bob wie immer klug und weise.
    Nobelpreis und Sprechgesang,
    His Bobness forever young!
    Like a Rolling Stone,
    Like a Hurricane;
    Bob, do it again!
    The answer is blowin‘ in the wind.

    Ein Junge aus Duluth, Minnesota,
    mit Gitarre und Mundharmonika;
    aus Midwest nach New York gekommen
    und Newports Folkolymp erklommen;
    schockte die Szene mit E – Gitarre,
    das Reden war nie seine Sache.
    Von Woody Guthrie inspiriert,
    hat er fleißig komponiert;
    die Texte immer aktuell
    und literarischer Quell.
    Eine blendende Karriere
    bis hin zur Nobelpreisehre!
    Robert Allen Zimmermann – yes, you can!

    Rainer Kirmse , Altenburg

    Herzliche Grüße aus Thüringen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here