Die Bürgerinitiative Hilfe für Hamburger Obdachlose verteilt am Ostersonntag (4.4.) von 12.30 Uhr bis 15 Uhr am Hamburger Hauptbahnhof Schokoladen-Hasen und Oster-Leckereien an Obdachlose. Wie letztes Jahr wird die Aktion vom Hotel Europäischer Hof unterstützt, die den Zukauf der Osterhasen für die Initiative übernehmen.

War auch an Weihnachten schon mit dabei – die Film-und Fernsehschauspielerin Yasmina Filali

Mit von der Partie ist auch wieder Yasmina Filali, die zuletzt auch an Weihnachten mitgeholfen hat. Über Facebook ruft die Beauty-Bloggerin regelmäßig auch zu Kleiderspenden für Obdachlose mit auf. „Ich bin gerne mit dabei, wenn ich helfen kann und gebraucht werde“ – so die Mutter von 2 Kindern.

Hat insgesamt 4x schon mitgeholfen – Yasmina Filali – hier am 31.10. letzten Jahres

Auch der ZDF-Kult-Moderator Johannes B. Kerner hatte in den vergangenen Wochen mehrfach und zusammen mit seiner Tochter Sachspenden am Hamburger Hauptbahnhof verteilt. Klasse, wie jung und alt sich zunehmend für die mobile Obdachlosenhilfe interessieren. Das macht Mut und inspiriert auch Andere für die gute Sache noch tätig zu werden.

Die Bürgerinitiative Hilfe für Hamburger Obdachlose ist ein Zusammenschluss engagierter Bürgerinnen und Bürger zur Unterstützung von Hamburger Obdachlosen. Es gibt ein Unterbringungs-und ein Sachspenden-Programm. Besonders beliebt sind die Snacktüten der Initiative, die 14-tägig am Hauptbahnhof und wöchentlich Samstags in Altona verteilt werden. Darin enthalten sind Fisch-und Wurstkonserven, Obst, haltbarer Käse, ein Getränk und alles was auch ohne Kühlschrank länger haltbar ist. Auch Hygiene-Artikel werden regelmäßig von den Mitgliedern der Initiative gespendet.

Kontakt und Info: post@hamburger-obdachlose.de

\\\ Sachspenden für Obdachlose am Hamburger Hauptbahnhof ///

Auch letzten Sonntag wurde wieder fleißig mitgeholfen. Wir danken Claudia Hälk und ihrer Familie, für ihren unermüdlichen Einsatz im Dienste der gute Sache und wir danken Norbert Grote und seinen Hege Helping Hands für seinen und deren Einsatz am Hamburger Hauptbahnhof seit August 2020. Klasse zu sehen, was daraus geworden ist und noch wird. Gerade jetzt wo der Lockdown wieder an Fahrt aufnimmt ist eine mobile Versorgung bedürftiger Menschen unerlässlich.

Großen Dank auch an Bianca Lübbers und Tochter Sophie, Hans Reinhard Klopp und Friederike Raum-Blöcher, Michaela und Benji Bonn, der nach längerer Auszeit zum Hauptbahnhof zurückkehrt. Mit ihm hatte unser Tüten-Projekt vor gut einem Jahr mal begonnen. Benji war einer der Ersten, der mit uns gemeinsam die Snacktüten für Bedürftige gepackt und verteilt hat. RIESEN DANK an Alle, die sich so beherzt für Obdachlose engagieren.

Apfelkuchen – Pflaumenkuchen – Heidelbeerkuchen

Gebacken und mitgebracht von Bianca und Sophie. Schon ein paar Wochen neu mit dabei verstärken Beide künftig das Kleiderspenden-Departement von Hans Reinhard auch das ist eine wichtige, tragende Säule unserer Initiative. Im März ist es streckenweise noch bitter kalt, also gerne weiter warme Sachen auch spenden. Sollte der Frühling zu Ostern überraschend hereinbrechen, haben wir zur Not auch ein Lager zur Vorhalte für kommenden Winter. Danke an Alle, die mithelfen Obdachlose zu versorgen.

\\\ SnackTütenWunschFüllung /// was ist da drin?

In erster Linie leckere Kaltspeisen, die von Claudia und Jürgen Hälk zum Sonntag jeweils und mit viel Liebe zubereitet werden. Die „Rohstoffe“ dafür holen wir von der #HamburgerTafel. Ganz lieben Dank auch an die Kollegen, die uns regelmäßig und seit gut 1 Jahr mit Zutaten für unsere #SnackTütenFüllung beliefern.

Wer selbst auch spenden und verteilen möchte, kommt gerne hin, zu einem der Termine unserer Gruppe und bringt mit, was sie oder er für Obdachlosen spenden möchte. Erlaubt ist alles, was nicht zwingend in den Kühlschrank muss. Fisch-und Wurstkonserven, haltbarer Käse, Obst, Getränke, Würstchen, Snacks, Chips, Kekse, Hygiene-Artikel – gerne mitbringen, wer hat und helfen mag. Live vor Ort kommen die Sachen dann mit in die Tüten. #SnachTütenWunschFüllung nennen wir das. Danke an Alle, die mithelfen.

Nächster Termin am Hamburger Hbf. ist Ostersonntag, der 4.4. – 12.30 Uhr bis 14 Uhr – Ausgang Kirchenallee – Heidi Kabel Platz 1. Kommt gerne hin und bringt mit, was Ihr für Obdachlose spenden wollt.

www.hamburger-obdachlose.de

Gesamtschau Unterbringung & Snacktüten:

https://www.facebook.com/notes/457988138577920

Presse: https://www.stern.de/panorama/corona-und-obdachlose–hier-wird-hilfe-gebraucht–9477242.html

Video: https://www.youtube.com/watch?v=uGKVd7ZvTi0&list=UUWbqAhkZlc-5P2_rEJtcXkg&t=0m32s

Spenden: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=PGYBDMYEMUFM8

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here