Innenhof Vogelhüttendeich 76
Innenhof Vogelhüttendeich 76

Die Quartiersentwicklung unserer Elbinsel scheint diesen Innenhof im inzwischen so schönen Reiherstiegviertel in Wilhelmsburg einfach vergessen zu haben. Ein Relikt aus vergangenen Tagen. Hier ist seit dem „Sprung über die Elbe“ einfach mal nichts passiert. Ganz im Gegenteil, der Lärmpegel durch die Nutzung der zu sehenden Schuppen wird für die Anwohner immer schlimmer. Mit offenem Fenster zu schlafen ist schon seit langem keine Option mehr. Zu jeder Tages- und Nachtzeit fahren Transporter rein und raus und rangieren auf dem Schotterboden hin und her, die Türen knallen, lautes Gebrüll ertönt, Scheinwerfer erhellen die Schlafzimmer der Anwohner, während man allerlei Waren von einem Bus in den nächsten räumt. Die Dächer sind in teilweise katastrophalem Zustand, es regnet rein, Streunerkatzen und Ratten erfreuen sich bester Gesundheit. Im Sommer schlafen die Fahrer teils in den Bussen und da diese natürlich keine Toiletten haben, geht zum Morgengrauen die Tür auf und man präsentiert uns sein bestes Stück. Nach über 2 Jahren Beschwerden und nach über 50 Emails, suche ich auf diesem Wege Verstärkung. Die Polizei, Bauprüfung, Politik wurden mehrfach informiert. Hier muss sich dringend etwas ändern. Das Reiherstiegviertel ist inzwischen so schön geworden und hat sich zu einem kleinen In-Viertel entwickelt und dann sieht an in zweiter Reihe soetwas.

Behörden und Politiker schieben Anfragen weiter und niemand fühlt sich verantwortlich.

War’s das mit der Entwicklung dieses Stadtteils?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here